MetaTrader 4: Basislayout

ANFÄNGER - Übung 21
Lesedauer dieser Übung: ca. 10 Minuten

 

MetaTrader 4: Basislayout

In dieser Lektion lernen Sie:
 

  • Die wichtigsten Funktionen der Plattform MT4
  • Die Anmeldung bei der Plattform
  • Welche Instrumente auf dem MT4 verfügbar sind

 

MetaTrader 4 (MT4) ist eine der beliebtesten Handelsplattformen. Ihre einfache und intuitive Oberfläche macht sie zu einer der tragenden Säulen der Branche und sie wird seit Jahrzehnten von Händlern auf der ganzen Welt eingesetzt.

 

MT4 ist eine gute Wahl, wenn Sie Ihre eigenen automatisierten Handelsstrategien, Expert Advisor (EAs), Kennziffern und Add-ons aufbauen möchten.

 

Sie können MT4 als zusätzliche Software auf Ihrem Computer und auf Ihrem mobilen Gerät installieren.

 

Um MT4 auf Ihrem Computer zu installieren, klicken Sie einfach hier und befolgen Sie die nächsten Schritte. Um sich bei der browserbasierten Version anzumelden, klicken Sie einfach auf den Anmeldebutton auf der rechten oberen Ecke dieser Seite.

 

Anmelden im MT4
 

Nachdem Sie Ihre Kontodaten eingegeben haben, wird die Plattform MT4 automatisch gestartet. Wenn Sie mehrere Konten besitzen – beispielsweise ein Demo- und ein Live-Konto – können Sie über das Dropdown-Menü im Anmeldefenster von MT4 wählen, mit welchem Sie handeln möchten. Sie können schnell und einfach zwischen den Konten wechseln und müssen Ihre Kontodaten nicht erneut eingeben.

 

Wie Sie sehen können, ist die Standardansicht von MetaTrader 4 in drei Module aufgeteilt:

 

Marktübersicht

Das Modul oben links ist der Abschnitt “Marktübersicht”, wo Sie eine Liste der Instrumente finden, die für den Handel auf der Plattform MT4 in XTB zur Verfügung stehen. Wenn Sie das genaue Instrument nicht finden können, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf irgendein Instrument und wählen Sie “alle anzeigen”’. In der Marktübersicht können Sie ein eigenes Fenster mit neuer Order, Markttiefe und Instrumentenspezifikationen öffnen. Sie können auch Ihre Lieblings-Märkte anpassen und in eine Gruppen legen. Im MT4 können Sie zwischen Forex, Rohstoffen und Indizes wählen. Die Marktübersicht gibt Ihnen die Möglichkeit, Kursänderungen in Echtzeit zu beobachten.

 

Chart Fenster

Das obere rechte Modul ist das Chart Fenster. Wie Sie sehen können, ist dies der Hauptteil der Plattform MT4. Charts zeigen einfach die Kursbewegungen eines Instruments über den von Ihnen angegebenen Zeitraum und des Kerzenintervalls an (stündlich (H1), täglich (D1), wöchentlich (W1), usw.). Für Profi-Händler sind Charts die wichtigste Quelle für Marktinformationen. Sie sind für die Durchführung technischer Analysen notwendig. Mit der Plattform MT4 können Sie das Aussehen der Charts ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen, und Sie können diese als “Standard” oder Vorlage speichern, damit sie nach jedem Anmelden bereitstehen. Darüber hinaus können sie direkt aus jedem Chart heraus in Sekunden eine neue Order platzieren.

 

Terminal

Das untere Modul ist das Terminal. Hier können Sie Ihre Geschäfte verwalten und überwachen, Trades und Pending Orders eröffnen, den Verlauf des Trading-Kontos, Zahlungsvorgänge, Gesamtkontostand und Kapital sowie Ihre Deckung sehen. Sie können Ihre Positionen bearbeiten, indem Sie in diesem Modul die Stop-Loss- oder Take-Profit-Niveaus hinzufügen.

 

Der Handel mit CFDs und Optionen ist mit Risiken verbunden. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

 

 

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Veröffentlicht von: X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen zu dieser Lektion mit unserem Quiz:

QUIZ STARTEN
1/3

Mit welchem Modul können Sie Ihre Geschäfte verwalten und die Kontobewegungen überprüfen?

NÄCHSTE FRAGE
2/3

Mit dem MT4 können Sie:

ZURÜCK NÄCHSTE FRAGE ZURÜCK
3/3

In welchem Modul können Sie die Märkte individuell festlegen, die Sie beobachten möchten?

ZURÜCK QUIZ BEENDET ZURÜCK

Schade, Sie haben dieses Quiz leider nicht bestanden. Versuchen Sie es jedoch gerne noch einmal. Ihr Ergebnis: der Antworten waren falsch.

ERNEUT VERSUCHEN

Glückwünsch! Sie haben das Quiz erfolgreich bestanden.

TESTEN SIE IHR WISSEN AUF EINEM DEMO-KONTO ZUR NÄCHSTEN ÜBUNG