Conor
Mc Gregor

Globaler XTB Botschafter

Video ansehen

Video ansehen

Video ansehen

Conor McGregor ist ein mehrfacher UFC-Gewichtschampion, Unternehmer und eine globale Geschäfts- und Sportikone.
Der aus Crumlin, Dublin, stammende McGregor war Klempnerlehrling und Amateurkämpfer, bevor er 2013 in die UFC-Szene eintrat. Er stieg schnell auf und gewann 2015 die UFC-Federgewichtsmeisterschaft. McGregor schrieb dann Geschichte, indem er 2016 als erster Kämpfer in der Geschichte der UFC die UFC-Meisterschaft im Leichtgewicht in zwei Gewichtsklassen gleichzeitig gewann. McGregor ist der größte Publikumsmagnet in der Geschichte der UFC und war Hauptdarsteller bei den sechs meistverkauften Pay-per-View-Veranstaltungen des Unternehmens. Mit mehr als 70 Millionen Followern auf allen Plattformen ist er der UFC-Kämpfer mit den meisten Followern in den sozialen Medien und hat den Rekord für die meisten Karriereeinnahmen eines UFC-Sportlers aufgestellt.
Außerhalb des Oktagons hat McGregor einen ähnlichen Erfolg erzielt. Er gründete 2018 Proper No. Twelve Irish Whiskey, der sich zur am schnellsten wachsenden Whiskey-Marke auf dem Markt entwickelt hat. Zusätzlich zu Proper No. Twelve hat McGregor in eine Reihe von Unternehmen investiert, darunter: TIDL Recovery Spray, McGregorFast Fitness Erfahrung, das Black Forge Inn in Dublin, die Dystopia: Conquest of Heroes Videospielserie und Forged Irish Stout, um nur einige zu nennen. Dieses breit gefächerte Portfolio trug dazu bei, dass McGregor 2021 auf Platz 1 der Forbes-Liste der bestbezahlten Athleten stand.

Interview mit Conor

Als erster Kämpfer, der zwei UFC-Gürtel gleichzeitig hält, wird Conor McGregor in die Geschichte eingehen. In einem Exklusivinterview mit XTB spricht Conor über die Denkweise, das Selbstvertrauen und die Leidenschaft, die ihn von einem Vorort von Dublin zu weltweitem Ruhm geführt hat. Seine Einsichten sind dabei nicht nur für den Sport relevant, sondern sind auch im täglichen Leben wertvoll.

Sie haben Ihren eigenen erfolgreichen Weg vom Boxstudio in Crumlin bis hin zu einer UFC-Meisterschaft gemacht. Es muss eine Menge Entschlossenheit erfordert haben, um diese Spitzenposition zu erreichen. Woher nehmen Sie die innere Motivation für Ihre ständige Weiterentwicklung?

Conor McGregor: Ich hatte schon als Kind den Traum, der Beste zu sein, den es je gab. Ich wollte mir und meiner Familie ein unglaubliches Leben bieten. Und ich habe mich nie von irgendetwas aufhalten lassen. Ich habe mich angestrengt, bin Risiken eingegangen, und die Ergebnisse kamen.

Was ist für Sie das Wichtigste im Sport? Gibt es Lektionen, die sich auf das Leben übertragen lassen?

Beim Sport lernt man, nach einem Sturz wieder aufzustehen. Gerade beim Kämpfen. Eines Tages wird man geschlagen - genau wie im Leben. Wie du darauf reagierst, ist alles. Wenn du die Schläge aushältst und weiter kämpfst, wirst du Erfolg haben.

Ihre sportliche Karriere zeigt, dass Sie viele Ihrer Kämpfe schon vor der ersten Runde mental gewonnen haben. Würden Sie zustimmen, dass es von der Einstellung abhängt, ob jemand Erfolg hat oder nicht?

Es ist eine Kombination aus geistiger und körperlicher Vorbereitung. Jemand, der einen ungebrochenen Willen und eine klare Vision hat, lässt sich nicht entmutigen oder ablenken. Man muss geistig und emotional zu 100 % engagiert und vorbereitet sein.

Die Menschen setzen ihrem Potenzial oft Grenzen. Was ist Ihr bester Rat, um die eigenen Grenzen zu überwinden?

Es gibt keine wirklichen Grenzen für das, was man tun kann! Sie werden einem von einem selbst oder von der Gesellschaft auferlegt. In Wahrheit ist alles möglich, wenn man mit Herz und Verstand bei der Sache ist.

Kampfsportarten sind sehr anspruchsvoll, sowohl körperlich als auch geistig. Jeder Kampf erfordert eine perfekte Vorbereitung - intensive Übungen, aber auch die Ausarbeitung eines Plans. Wie bereitet man eine erfolgreiche Strategie vor?

Nun, es geht darum, seinen Gegner in- und auswendig zu kennen. Und darum, sich so weit vorzubereiten, dass man darauf vertrauen kann, geistig und körperlich voll da zu sein. Sun Tzu sagte: "Wenn du den Feind kennst und dich selbst kennst, brauchst du das Ergebnis von hundert Schlachten nicht zu fürchten."

Als Kämpfer ist es gut, die Stressreaktion zu verstehen und zu wissen, wie sie funktioniert. Wie geht man mit dem Stress in großen Drucksituationen um?

Die Welt schaut zu, davor kann man sich nicht mehr verstecken. Aber ich genieße den Druck. Er motiviert mich und bringt mich an einen anderen Ort. Er fesselt mich an den Moment, schärft mein Bewusstsein, lässt mich all das schätzen, was ich erreicht habe, und erinnert mich daran, was ich noch tun muss.

Letztes Jahr waren Sie der bestbezahlte Sportler der Welt. Aber auch in der Wirtschaft sind Sie vorn mit dabei. Die Unternehmen, in die Sie investiert haben, konnten große Gewinne erzielen. Was ist Ihrer Meinung nach ausschlaggebend für den Erfolg im Geschäftsleben?

Nun, viele Sportler investieren einfach ihr Geld und lassen die "Experten" das Tagesgeschäft erledigen. Ich nicht. Neben dem Geld sollte man seine Zeit und Emotionen in das Projekt investieren und sich damit persönlich dafür begeistern können. Ich übernehme bei jedem Projekt eine aktive Rolle; trage dazu bei, dass wir die richtigen Leute einstellen, dass unsere Prozesse von höchster Qualität sind und dass unsere Erwartungen nie ins Wanken geraten.

Sehen Sie irgendwelche Ähnlichkeiten zwischen Wirtschaft und Sport?

Wenn Sie gewinnen wollen, müssen Sie vollen Einsatz zeigen. Man muss sich vorbereiten. Muss seinen Gegner kennen, seine Konkurrenz und sich selbst – mit allen Stärken und Schwächen – und man muss sich dem Handwerk widmen.

Sowohl im Sport als auch in der Wirtschaft gibt es Unwägbarkeiten. Wie gehen Sie mit Situationen um, in denen die Dinge nicht so laufen wie geplant?

Nun, ich habe schon öfter Rückschläge erlebt. Das kommt vor. Ich finde, man kann aus Niederlagen mehr lernen als aus Siegen. Man lernt aus seinen Fehlern, man studiert den Misserfolg, um herauszufinden, was falsch gelaufen ist, und man nutzt ihn als Motivation. Rückschläge sind brutal – aber jeder Verlust, den ich hatte, hat mich motiviert, besser zu werden.

Viele Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie über Geld sprechen. Sie sprechen offen über Ihr Einkommen und Ihre Investitionen. Glauben Sie, dass die Menschen immer noch zu wenig über Finanzen sprechen?

Ich spreche über Geld, damit die Leute erkennen, dass man aus jedem Milieu kommen und in der Wirtschaft erfolgreich sein kann. Es ist nicht nur ein Club für die Jungs an der Wall Street. Wenn jemand mich sieht, einen Profiboxer, der nie die Universität besucht hat aber über Wirtschaft spricht, dann sagt er vielleicht: "Das kann ich auch!"

Hinter den Kulissen...

Schauen Sie sich an, wie der Spot mit Conor entstanden ist

Pressemitteilung

XTB kündigt Conor McGregor
als neuen Markenbotschafter an


Das globale Fintech-Unternehmen XTB gibt die Zusammenarbeit mit dem berühmten Mixed Martial Artist Conor McGregor bekannt. Er wird in den kommenden zwei Jahren der globale Markenbotschafter von XTB und damit von einer der beliebtesten Handelsplattformen für Aktien, Indizes, Devisen und mehr sein.

- Wir wollten, dass unser neuer Markenbotschafter eine globale Ikone ist. Deshalb ist es mir eine große Freude, unsere Partnerschaft mit Conor McGregor bekannt zu geben. Denn Conor ist einer der erfolgreichsten Athleten in der Geschichte der Mixed Martial Arts. Dank seiner immensen Arbeitsmoral und seiner kontinuierlichen Weiterentwicklung konnte er zum ersten UFC-Champion in zwei Gewichtsklassen werden. Seine Geschichte passt gut zu dem, was wir unseren Kunden vermitteln wollen. Bei XTB arbeiten wir hart daran, ihnen eine erstklassige Technologie und eine innovative Anlageplattform zu bieten, die ihnen hilft, ihre Anlageziele zu erreichen. Entschlossenheit, Beharrlichkeit bei der Verfolgung von Zielen und die Bereitschaft, sich ständig weiterzuentwickeln und die besten Ergebnisse zu erzielen - das sind nicht nur unsere Ziele, sondern auch die Merkmale eines guten Investors. Conor hat als Sportler - und auch als Geschäftsmann - die Mentalität eines Gewinners. Deshalb haben wir uns entschieden, ihn als Botschafter der Marke XTB willkommen zu heißen - sagt Omar Arnaout, CEO von XTB.

Conor McGregor ist ein UFC-Champion in zwei Gewichtsklassen, Unternehmer, Gastronom und eine weltweite Ikone der Wirtschaft und des Sports. Er stammt aus Crumlin, Dublin und hat dort als Klempnerlehrling und Amateurkämpfer angefangen, bevor er 2013 in die UFC-Szene eintrat. 2015 gewann er die UFC Featherweight Championship und im darauffolgenden Jahr die UFC Lightweight Championship. Dadurch ist er als erster Kämpfer in der Geschichte der UFC in zwei Gewichtsklassen gleichzeitig Champion. Mit den sechs meistverkauften Pay-per-View-Veranstaltungen ist McGregor gleichzeitig der größte Publikumsmagnet in der Geschichte der UFC. Er selbst hat mehr als 70 Millionen Follower in den sozialen Medien und hat den Rekord für die meisten Karriereeinnahmen eines UFC-Sportlers aufgestellt.

Außerhalb der Arena hat McGregor ähnliche Erfolge erzielen können. Er gründete 2018 „Proper No. Twelve Irish Whiskey“, der sich zu eine der am schnellsten wachsenden Whiskey-Marken entwickelt hat. Zusätzlich zu „Proper No. Twelve“ hat McGregor in eine Reihe von Unternehmen investiert, darunter: TIDL Recovery Spray, McGregorFast fitness experience, das Black Forge Inn in Dublin, die Dystopia: Contest of Heroes Videospielserie und Forged Irish Stout, um nur einige zu nennen. Dieses breit gefächerte Portfolio trug dazu bei, dass McGregor 2021 auf der Forbes-Liste der bestbezahlten Athleten auf Platz 1 stand.

- Ich freue mich, in den kommenden Jahren offizieller Botschafter einer der weltweit führenden Investmentgesellschaften zu sein. Ich glaube, dass Sport und Investments die gleichen Eigenschaften erfordern: Engagement, mentale Ausdauer und die Fähigkeit, sich persönliche Ziele zu setzen. Deshalb habe ich mich über die Partnerschaft mit XTB gefreut - einer anerkannten globalen Investmentgesellschaft, die ihre Kunden dabei unterstützt, ihre Anlageziele zu erreichen - sagte Conor McGregor.

Die Zusammenarbeit zwischen Conor McGregor und XTB markiert den Beginn der neuen globalen Branding-Kampagne des Brokers, in der XTB für eine breite Palette von Anlagelösungen wirbt. In Werbevideos mit dem neuen Markenbotschafter erklärt das Unternehmen: Dank des einfachen Zugangs zur digitalen Plattform von XTB sind heute zahlreiche Anlagelösungen für jeden verfügbar, der bereit ist, seine Investitionsreise zu beginnen.

Mit Connor McGregor als Markenbotschafter plant XTB, seine positive Entwicklung fortzusetzen. Die Zahl der Kunden der Investmentgesellschaft hat weltweit die Schwelle von einer halben Million überschritten. Dank der aktiven globalen Entwicklung und der systematisch wachsenden Kundenzahl stärkt das Unternehmen seine Position auf dem Investmentmarkt - was die Anzahl der aktiven Kunden angeht, gehört XTB zu den fünf größten Brokern weltweit.

[20.09.2022]

Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
935 000 Investoren an