xStation 5: Terminal

ANFÄNGER - Übung 20
Lesedauer dieser Übung: ca. 15 Minuten

 

xStation 5: Terminal

In dieser Lektion lernen Sie:
 

  • Was das Terminal ist und welche Funktionen es hat

  • Eine Position umzukehren, zu schließen und zu bearbeiten

  • Was ein Margin-Level ist und wie es berechnet wird

 

Das Terminal von xStation5 ermöglicht Ihnen, alle Ihre Handelsaktivitäten zu verwalten und zu überwachen. Hier finden Sie Informationen über offene Positionen, Pending Orders, Verlauf des Trading-Kontos, Bargeldtransaktionen, Gesamtkontostand, Kapital und Einzelheiten zu Ihrer Margin.

 

Jeder Händler braucht ein Journal oder ein Tagebuch, um seine Positionen und den Handelsverlauf aufzuzeichnen und nachzuverfolgen. Ihr Terminal ist Ihr digitales Tagebuch und dient der Nachverfolgung von jedem Trade, den Sie jemals platziert haben.



Offene Positionen

In der ersten Registerkarte ‚Open Positions’ können Sie alle Details Ihrer offenen Trades sehen.

 

Details wie:

  • Position: Name der gehandelten Instrumente und Nummer

  • Typ: Hier kann ‚Buy’ für Long-Positionen und ‚Sell’ für Short-Positionen stehen

  • Volume: Die Anzahl der Lots

  • Time: Dies ist der Zeitpunkt, zu dem die Position eröffnet wurde

  • Open Price: Eröffnungskurs, Kurs, zu dem die Position eröffnet wurde

  • SL/TP: Stop-Loss und Take-Profit-Niveaus, falls festgelegt

  • Market Price: Marktkurs, der aktuelle Kurs der gehandelten Instrumente

  • Commission: Provision, die Kosten für das Eröffnen der Position, falls berechnet

  • Swap: berechnete oder hinzugefügte Swap-Punkte

  • Profit: Aktueller Gewinn/Verlust der Position

 

Wenn Sie mehrere Positionen mit dem gleichen Instrument haben, werden diese zusammengefasst. Durch Linksklick auf die Zeile der offenen Positionen können Sie alle Elemente in der Gruppe auf- und zuklappen.

 

Aufgeklappte Gold-Gruppe:

 

Zugeklappte Gold-Gruppe:

 

Positionen schließen

Durch Linksklick auf den roten Pfeil auf der Gruppenzeile können Sie mit nur einem Klick mehreren Trades schließen. Sie können wählen zwischen ‚Close all/Alle schließen’, ‚Close profitable trades only/Nur Trades mit Gewinn schließen’ oder ‚Close losing trades only/Nur Trades mit Verlust schließen’.

 

Wenn Sie mehr als eine Gruppe von offenen Trades haben, können Sie durch Rechtsklick alle Positionen und Gruppen einfach auf- oder zuklappen.

 

Klicken auf ‚Expand all/Alle aufklappen’:

 

Mit der roten Schaltfläche Close können Sie alle Ihre Trades aus allen Gruppen schließen. Mit dieser Funktion können Sie schnell und einfach Entscheidungen ausführen.

 


Personalisierte Tabellenansicht

Durch Rechtsklick in das Fenster Open Positions können Sie die Personalisierung Ihrer Tabellenansicht öffnen und einige zusätzliche Spalten hinzufügen oder Spalten entfernen.

 

Es wird die personalisierte Tabellenansicht angezeigt:

 

 

  • Order: eindeutige Transaktionsnummer

  • Symbol: Instrumentensymbol

  • Margin: Deckung, Höhe der Einlagen, die zurückgelegt wurden, um die Position zu sichern

  • Nennwert: Nennwert für synthetische Aktien.

  • Comment/Anmerkung

  • Open Origin: Herkunft der Eröffnung, Informationen darüber, auf welcher XTB-Plattform die Position eröffnet wurde.

 

In xStation 5 können Sie die Reihenfolge der Spalten verändern, um Sie Ihren persönlichen Vorlieben anzupassen.

Ziehen Sie die Spalten in der Registerkarte ‚Open Positions‘ einfach nach rechts oder links.



Stop Loss und Take Profit

Über die Registerkarte ‚Open Positions’ können Sie die Stop-Loss- und Take-Profit-Niveaus einfach verwalten.

 

Um Stop-Loss- und Take-Profit-Niveaus hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern, klappen Sie Ihre Order einfach durch Linksklick darauf auf und wählen das Symbol ‚+’ unter der Spalte Stop Loss bzw. Take Profit. Es erscheint ein neues Fenster:

 

Das Formularfenster Stop Loss enthält:

  • SL/TP: Wert als Kurs.

  • Pips: Wert in Pips, ein negativer Wert für Stop Loss oder ein positiver Wert für Take Profit

  • In GBP: der Wert, ausgedrückt in der Basiswährung des Kontos

  • Trailing Stop: Ein- und Ausschalten des Trailing Stop, nur für Stop-Loss-Orders



Positionen verdoppeln und umkehren

Jede offene Position kann durch einen einfachen Klick auf das Symbol ‚Position verdoppeln‘ verdoppelt werden:


 

Es wird eine neue Position zum aktuellen Marktpreis eröffnet. Ihre Position kann ebenfalls leicht durch einen Klick auf die Schaltfläche ‚Position umkehren‘ umgekehrt werden.


 


Pending Orders

Im Fenster ‚Pending Order’ können Sie schwebende Aufträge ändern oder entfernen, wenn Sie diese angelegt haben.

 

Hier sehen Sie alle Informationen über eine Pending Order, ebenso wie in der Registerkarte ‚Open Positions‘. Um eine bestimmte Pending Order zu bearbeiten, führen Sie darauf einen Doppelklick aus (oder klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie ‚Modify/Ändern’). Es erscheint ein neues Fenster.

 

 

Um die Pending Order zu entfernen, klicken Sie einfach auf ‚x’ auf der Order-Zeile:
 


Hostorie

Die Registerkarte History zeigt Ihnen eine Liste Ihrer geschlossenen Positionen. Unten können das Zeitintervall für Ihren gewählten Zeitraum auswählen oder ändern:

 

Sie können Ihren Handelsverlauf auch in eine Excel-Datei exportieren.



Cash Operations

Die Registerkarte ‚Cash Operations‘ für Bargeldgeschäfte enthält alle Informationen über alle geschlossenen Positionen, berechneten Provisionen, Einlagen und Auszahlungen von Ihrem Konto. Sie können den Verlauf Ihrer Bargeldgeschäfte auch in eine Excel-Datei exportieren.
 



Account Summary

Das Fenster Account Summary für die Kontoübersicht befindet sich ganz unten auf der Plattform.

 

 

Es enthält die zusammengefassten Daten Ihres gesamten Trading-Kontos:

  • Balance: Kontostand, der Geldbetrag, den sich vor dem Eröffnen von Positionen auf Ihrem Konto befindet

  • Equity: Kapital, Ihr Kontostand plus dem Gewinn/Verlust Ihrer offenen Positionen

  • Margin: Deckung, wie viel Geld zurückgelegt wurde, um die offenen Positionen zu sichern

  • Free margin: Freie Deckung, die Differenz zwischen Ihrem Kontokapital und der Deckung, die zurückgelegt wurde, um offene Positionen abzudecken. Dies ist der zur Verfügung stehende Betrag um neue Trades abzuschließen

  • Margin level: Deckungsniveau, das Verhältnis von Kapital zu Deckung, ausgedrückt in Prozent.

  • Profit: Gewinn / Verlust aller derzeit offenen Positionen.
     

 

100 % Margin-Level bedeutet, dass das Deckungsniveau Ihres Kontos 100 % erreicht hat. Sie können Ihre offenen Positionen noch schließen, aber Sie können keine neuen Positionen mehr eröffnen.
 

Margin Level = (Equity / Margin) x 100

Bei XTB ist das Schießen Ihres Margin-Levels auf 50 % festgelegt. Das bedeutet, wenn Ihr Margin-Level unter dieses Niveau fällt, beginnt die Plattform, Ihre Verlustpositionen automatisch zu schließen. Dies ist ein automatischer Sicherheitsmechanismus zum Schutz Ihres Guthabens und um ein stärker Werden der Verluste zu vermeiden. Begonnen wird mit dem Schließen der größten Verlustposition. Das Schließen wird beendet, wenn Ihr Margin-Level wieder auf mindestens 50 % steigt.

 

 

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Veröffentlicht von: X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen zu dieser Lektion mit unserem Quiz:

QUIZ STARTEN
1/3

Was geschieht, wenn Ihr Deckungsniveau unter 50 % sinkt?

NÄCHSTE FRAGE
2/3

Was geschieht, wenn das Deckungsniveau unter 100 % fällt?

ZURÜCK NÄCHSTE FRAGE ZURÜCK
3/3

Mit dem Terminal auf xStation5 können Sie:

ZURÜCK QUIZ BEENDET ZURÜCK

Schade, Sie haben dieses Quiz leider nicht bestanden. Versuchen Sie es jedoch gerne noch einmal. Ihr Ergebnis: der Antworten waren falsch.

ERNEUT VERSUCHEN

Glückwünsch! Sie haben das Quiz erfolgreich bestanden.

TESTEN SIE IHR WISSEN AUF EINEM DEMO-KONTO ZUR NÄCHSTEN ÜBUNG