Die wichtigsten Quartalsberichte für diese Woche (22.11.2021)

13:26 22. November 2021

Die Berichtssaison an der Wall Street für das 3. Quartal 2021 neigt sich dem Ende zu. Zwar werden die Unternehmen auch im Dezember noch Zahlen melden, doch haben die Unternehmen, die dies tun, in der Regel Fiskalperioden, die nicht mit den Kalenderquartalen übereinstimmen (d.h. August-Oktober). Beachten Sie, dass diese Handelswoche etwas kürzer ist, da die US-Börsen an Thanksgiving (Donnerstag) geschlossen sind und die Sitzung am Tag danach früher endet. Infolgedessen werden die in dieser Woche veröffentlichten Berichte in den meisten Fällen von Montag bis Mittwoch bekannt gegeben.

Insgesamt werden in dieser Woche fünf Nasdaq 100- und 12 S&P-500-Unternehmen ihre Zahlen bekannt geben. Von den Dow Jones-Mitgliedern wird es keine Berichte geben. Zoom Video Communications (ZM.US) wird heute nach Börsenschluss an der Wall Street die Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlichen. Das Unternehmen hat während der Pandemie die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich gezogen, da die Nachfrage nach seiner Software in die Höhe schoss. Den Anlegern werden auch die Berichte von einigen bekannten Technologieunternehmen wie Dell (DELL.US) oder Hewlett-Packard (HPQ.US) angeboten.

Die wichtigsten Quartalsberichte für diese Woche. Quelle: xStation 5
 

ONLINE-KONFERENZ FÜR ANLEGER & INVESTOREN - 19. NOVEMBER 2021, AB 10:00 UHR
Der XTB Investing Day ist eine der größten kostenfreien Online-Konferenzen für Anleger, Trader & Investoren. Es erwarten Sie 11 Vorträge zu unterschiedlichen, echten Themen. Finanzielle Bildung für alle - unabhängig von Ihrem Kenntnisstand oder Ihrem Anlagestil. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!


Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

Teilen:
Zurück