xStation 5: Korrelationen zwischen Charts

FORTGESCHRITTEN - Übung 17
Lesedauer dieser Übung: ca. 15 Minuten

xStation 5: Korrelationen zwischen Charts

In dieser Lektion lernen Sie:
 

  • Wie Sie von Ihrer Plattform aus prüfen können, ob zwei Finanzinstrumente korrelieren

  • Wie Sie bis zu 5 Instrumente zum selben Chart hinzufügen

  • Wie Sie die Korrelation der Charts an Ihre Bedürfnisse anpassen

 

Die Korrelationen an den Finanzmärkten messen im Wesentlichen, inwieweit sich zwei Wertpapiere im Verhältnis zueinander bewegen. Für Händler ist es sehr wichtig, Korrelationen zu berechnen, um das Risiko ihrer Portfolios zu reduzieren und zu diversifizieren sowie zusätzliche Handelsgelegenheiten zu identifizieren.

 

Die einfachste Möglichkeit, Korrelationen von zwei oder mehr Märkten zu analysieren, ist der Vergleich von Charts in einem einzigen Chart-Fenster. Wenn Sie z. B. den US500 (basierend auf dem S&P500) mit Gold vergleichen möchten, können Sie beide auf dem gleichen Chart anzeigen und analysieren, wie stark diese beiden Märkte korreliert sind.

 

Mit der xStation 5 können Sie bis zu 5 Märkte in einem Chart anzeigen. Das geht ganz einfach über das Symbol “Vergleichen” in der Symbolleiste:

 

 

Wenn Sie das Symbol “Vergleichen” in Ihrer Symbolleiste nicht sehen, klicken Sie einfach mit der Maustaste auf einen Chart und wählen Sie “Symbolleiste anpassen”.

 

Markieren Sie dann “Charts vergleichen”:


 

Nachdem sie das Feld markiert haben, befindet sich das Symbol auf Ihrer Symbolleiste. Wie Sie sehen können, haben wir hier den Gold-Chart und möchten den US500 hinzufügen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol “Vergleichen” und das neue Fenster erscheint:

 

 

Geben Sie US500 ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen”.

 

 

Anschließend erscheint der US500-Chart:

 

Um einen weiteren Markt hinzuzufügen – beispielsweise Brent-Öl – wiederholen Sie die gleichen Schritte:

 

 

Jetzt können Sie sehen, ob sich die Goldpreise mit irgendeiner Korrelation zum S&P 500 Index und Brent-Ölpreis bewegen.

 

 

Um die Farbe eines beliebigen Charts zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Chart und wählen Sie “Chartansicht anpassen”:

 

Es erscheint ein neues Fenster. Wählen Sie die Registerkarte “Vergleichen” und passen Sie die Chartfarben nach Ihren Wünschen an.

 

Um zusätzliche Charts zu entfernen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche ‚x’ rechts unten im Chart-Fenster:

 

Mit xStation 5 können Sie Korrelationen so schnell und komfortabel analysieren wie nie zuvor.

 

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

Veröffentlicht von: X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen zu dieser Lektion mit unserem Quiz:

QUIZ STARTEN
1/3

Wie viele Instrumente kann man auf der xStation 5 zu einem Chart hinzufügen?

NÄCHSTE FRAGE
2/3

Gold korreliert stark mit:

ZURÜCK NÄCHSTE FRAGE ZURÜCK
3/3

Die Korrelation zwischen zwei Instrumenten dient:

ZURÜCK QUIZ BEENDET ZURÜCK

Schade, Sie haben dieses Quiz leider nicht bestanden. Versuchen Sie es jedoch gerne noch einmal. Ihr Ergebnis: der Antworten waren falsch.

ERNEUT VERSUCHEN

Glückwünsch! Sie haben das Quiz erfolgreich bestanden.

TESTEN SIE IHR WISSEN AUF EINEM DEMO-KONTO ZUR NÄCHSTEN ÜBUNG

Testen Sie Ihr Wissen auf einem Demo-Konto:

DEMO TESTEN

Nächste Übung: EXPERTE

Hier finden Sie fortgeschrittene Artikel zu Strategien, Risikomanagement und mehr.

ÜBUNG STARTEN