ūüöÄ Bitcoin steigt um 7%

13:57 17. März 2023

ūüĒľ Die Bitcoin-Rallye setzt sich fort, die M√ľnze steigt in einer Woche um √ľber 35%

Kryptow√§hrungen erleben einen weiteren Tag mit starken Kursgewinnen, wobei der Bitcoin um √ľber 7% steigt und die 27.000-Dollar-Marke ansteuert. Der beliebteste Coin hat heute das lokale Hoch vom Dienstag √ľberwunden und ein neues 9-Monats-Hoch erreicht. W√§hrend Kryptow√§hrungen zwischen Mitte Februar und Anfang M√§rz eine schwache Performance zeigten, hat der Markt f√ľr digitale Verm√∂genswerte diese Woche eine Umkehr vollzogen. Die Ma√ünahmen der US-Beh√∂rden, die darauf abzielen, die Ansteckungsgefahr durch den Zusammenbruch von Tech- und Krypto-Banken einzud√§mmen, l√∂sten eine Rallye am Kryptow√§hrungsmarkt aus. Bitcoin notiert derzeit mehr als 35% √ľber dem lokalen Tiefststand, der erst vor einer Woche, am 10. M√§rz 2023, erreicht wurde. Der gesamte Kryptow√§hrungsmarkt verzeichnete in dieser Woche solide Gewinne.

 

Eine Reihe von Kryptowährungen ist in der vergangenen Woche um mehr als 20% gestiegen! Quelle: xStation5 von XTB

Ein Blick auf den Bitcoin im D1-Chart zeigt, dass sich der Coin nicht nur vollst√§ndig vom Ausverkauf zwischen dem 21. Februar und dem 10. M√§rz erholt hat, sondern sogar deutlich √ľber den H√∂chststand von Mitte Freitag im Bereich von 25.000 Dollar gestiegen ist. Der Coin n√§hert sich der Marke von 27.000 Dollar. Kurzfristige potenzielle Widerstandsniveaus, die es zu beachten gilt, sind mit der unteren und oberen Grenze einer kurzfristigen Handelsspanne von Mai bis Juni 2022 bei 29.000 bzw. 31.500 Dollar markiert. Quelle: xStation5 von XTB

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Ver√∂ffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einsch√§tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bed√ľrfnisse bestimmter Personen verfasst. Ver√∂ffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzm√§rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzm√§rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und k√∂nnen auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht f√ľr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Ver√∂ffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten √ľberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zur√ľck