Der XTB Wochenausblick ūüĒī M√§rkte, die man n√§chste Woche im Auge behalten sollte (18.03.23) ūüĒī S&P 500, DAX¬†und GBPCHF

09:15 18. März 2023

Die Besorgnis √ľber den Zustand des Bankensektors l√∂ste in dieser Woche einen Ausverkauf an den weltweiten Aktienm√§rkten aus, und nun hoffen die Anleger, dass die FED bei der f√ľr n√§chste Woche anberaumten Sitzung ihre hawkishe Rhetorik lockern wird. Wir werden erfahren, wie die Fed am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr deutscher Zeit¬†reagieren wird. Aber auch die Zinsentscheidungen der Bank of England und der Schweizerischen Nationalbank werden die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ebenso wie die Flash-PMIs f√ľr September aus Europa und den USA. Achten Sie n√§chste Woche auf S&P 500, DAX¬†und GBPCHF!

 

Der Wochenausblick f√ľr Daytrader - Wichtigste M√§rkte - Market Outlook

S&P 500 / US500

Die FOMC-Zinsentscheidung ist ein Schl√ľsselereignis der Woche. Der Markt geht davon aus, dass die Fed angesichts des nachlassenden Inflationsdrucks und der j√ľngsten Bankenturbulenzen die Zinsen nur um 25 Basispunkte anheben wird. Einige erwarten jedoch, dass die Zentralbank ihren Kurs √§ndern kann, wenn das Finanzsystem in Bedr√§ngnis ger√§t. Wir werden sehen, ob diese Erwartungen am Mittwoch um 19:00 Uhr dt. Zeit¬†erf√ľllt werden, und jede Abweichung von einem Zinsschritt von 25 Basispunkten k√∂nnte m√∂glicherweise zus√§tzliche Volatilit√§t an den M√§rkten ausl√∂sen. Die Sitzung wird auch deshalb genau beobachtet werden, weil eine neue Reihe von Wirtschaftsprognosen vorgelegt werden wird.¬†

DAX / DE30

W√§hrend die Zentralbanken in der n√§chsten Woche die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden, k√∂nnte die Ver√∂ffentlichung der Flash-PMI-Indizes f√ľr M√§rz ebenfalls einen Sprung in der Volatilit√§t ausl√∂sen. Es wird erwartet, dass die deutschen Indizes f√ľr das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor im Vergleich zum Februar leicht ansteigen werden, und die schw√§cher als erwartet ausgefallenen Daten k√∂nnten den DAX-Bullen etwas Auftrieb geben. Wie √ľblich wird das Hauptaugenmerk in Europa auf den Ver√∂ffentlichungen aus Frankreich (Freitag, 09:15 Uhr dt. Zeit) und Deutschland (09:30 Uhr dt. Zeit) liegen.

GBPCHF

Die Fed ist nicht die einzige gro√üe Zentralbank, die in der kommenden Woche eine geldpolitische Entscheidung bekannt geben wird. Die Anleger werden auch von der Bank of England und der Schweizerischen Nationalbank h√∂ren, die beide am Donnerstag Entscheidungen treffen werden. Von der Bank of England wird eine Zinserh√∂hung um 25 Basispunkte erwartet. Die Zinsterminkontrakte gehen jedoch von einer 40 %igen Wahrscheinlichkeit aus, dass der Zinssatz unver√§ndert bleibt. Gleichzeitig befindet sich die SNB angesichts der hohen Inflation und der Ungewissheit im Zusammenhang mit der Credit Suisse in einer schwierigen Lage. Die Anleger erwarten von den Schweizer Entscheidungstr√§gern eine eher zur√ľckhaltende Haltung. Der Markt erwartet jetzt nur noch eine Zinserh√∂hung um 25 Basispunkte, w√§hrend zu Beginn des Monats noch ein Schritt um 75 Basispunkte eingepreist war.

***

Brokerwahl 2023 - XTB

***

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Ver√∂ffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einsch√§tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bed√ľrfnisse bestimmter Personen verfasst. Ver√∂ffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzm√§rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzm√§rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und k√∂nnen auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht f√ľr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Ver√∂ffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten √ľberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zur√ľck