LVMH und Adidas sorgen für Kursgewinne auf dem europäischen Parkett 📈

12:19 17. April 2024

Am Mittwoch erholten sich die Aktienmärkte von den dynamischen Rückgängen der letzten beiden Tage. An der Spitze der Kurssteigerungen stehen zwei Unternehmen aus dem Bekleidungs-/Luxusgütersektor, die den heutigen Kursanstieg maßgeblich bestimmen.

Die Aufmerksamkeit der Anleger richtet sich heute auf LVMH (MC.FR), das um 4,2 % zulegt, und Adidas (ADS.DE), das um 6,5 % steigt.

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

LVMH - Quartalsergebnisse beruhigen die Anleger

Beginnen wir den heutigen Rückblick mit einem Blick auf den globalen Giganten im Modesektor, das Unternehmen Louis Vuitton Moët Hennessy. Das Unternehmen legte einen Bericht vor, der in vielerlei Hinsicht hinter den Erwartungen der Anleger zurückblieb. Es gelang ihm jedoch, den Markt hinsichtlich der Stabilität des derzeitigen wirtschaftlichen Umfelds zu beruhigen und damit den Weg für ein besseres Umsatzwachstum in den folgenden Quartalen zu ebnen.

ERGEBNISSE DES ERSTEN QUARTALS

  • Organischer Umsatz +3%, Schätzung +3,28%
  • Mode und Lederwaren organischer Umsatz +2%, Prognose +3,22%
  • Wein und Spirituosen organischer Umsatz -12%, Prognose -8,66%
  • Parfüms und Kosmetik organischer Umsatz +7%, Prognose +6,72%
  • Uhren und Schmuck: Organischer Umsatz -2%, Prognose -0,75%
  • Selektiver Einzelhandel - organischer Umsatz +11%, Prognose +10,5%
  • Organischer Umsatz in den USA +2%, Prognose +3,01%
  • Organischer Umsatz in Asien ohne Japan -6%, Prognose +4,14%
  • Organischer Umsatz in Japan +32%, Schätzung +14,7%
  • Organischer Umsatz in Europa +2%, Schätzung +3,49%
  • Umsatz €20,69 Milliarden, -1,6% y/y, Schätzung €21,18 Milliarden
  • Umsatz mit Bekleidung und Lederwaren 10,49 Mrd. €, -2,2% ggü. Vorjahr, Prognose 10,71 Mrd. €
  • Umsatz mit Weinen und Spirituosen 1,42 Mrd. €, -16% ggü. Vorjahr, Prognose 1,53 Mrd.
  • Umsatz mit Parfüms und Kosmetika 2,18 Mrd. €, +3,2% ggü. dem Vorjahr, Prognose 2,19 Mrd.
  • Umsatz mit Uhren und Schmuck 2,47 Mrd. €, -4,8% ggü. Vorjahr, Prognose 2,49 Mrd.
  • Umsatz im selektiven Einzelhandel 4,18 Mrd. €, +5,4% ggü. dem Vorjahr, Prognose: 4,26 Mrd.

KOMMENTARE

  • Die Unternehmensleitung bestätigte, dass die Trends im Kurzwaren- und Modesektor denen der letzten Jahre ähneln, was auf eine Stabilität dieser saisonalen Beziehung schließen lässt.
    Nach Angaben des Finanzvorstands des Unternehmens stieg die Nachfrage aus China nach diesen Produkten im ersten Quartal um 10 %.

AKTIENCHART DES UNTERNEHMENS

Die MC.FR-Aktie testet derzeit einen wichtigen Widerstand, der durch den exponentiellen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (blaue Kurve im Chart) gebildet wird. Quelle: xStation

Adidas - Aktien auf höchstem Stand seit zwei Jahren

Die Aktien von ADS.DE legen heute um fast 6,5 % zu und erreichen damit den höchsten Stand der letzten zwei Jahre, nachdem das Sportunternehmen seine Prognose für das Gesamtjahr in Bezug auf Umsatzwachstum und Betriebsgewinn angehoben hat. Das Unternehmen meldete auch besser als erwartete vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal.. 

PROGNOSE FÜR DAS JAHR

  • Das Unternehmen erwartet ein operatives Ergebnis von rund 700 Millionen Euro, gegenüber zuvor rund 500 Millionen Euro, Analysten hatten mit 813,5 Millionen Euro gerechnet.
  • Für den währungsbereinigten Umsatz erwartet das Unternehmen ein Wachstum im mittleren bis hohen einstelligen Bereich.

VORLÄUFIGE ERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE QUARTAL

  • Vorläufiges währungsbereinigtes Umsatzwachstum 8%, Schätzungen 3,47%
  • Vorläufige Bruttomarge 51,2%, Schätzungen 47,1%
  • Vorläufiges Betriebsergebnis 336 Millionen Euro, Schätzungen 115,1 Millionen Euro

KOMMENTARE

  • Die jüngste Ausgabe der Yeezy-Schuhe hat im ersten Quartal einen Umsatz von etwa 150 Millionen Euro und einen Betriebsgewinn von etwa 50 Millionen Euro erzielt
  • In seinen Prognosen geht das Unternehmen davon aus, dass die verbleibenden Yeezy-Bestände im weiteren Verlauf des Jahres zum durchschnittlichen Produktionspreis verkauft werden
  • Dies würde zu einem zusätzlichen Umsatz von etwa 200 Millionen Euro und keinem weiteren Gewinnbeitrag für den Rest des Jahres führen.

AKTIENCHART DES UNTERNEHMENS

Adidas Prognose im Tageschart

Die Aktie setzt ihren dynamischen Aufwärtstrend fort und notiert auf dem höchsten Stand seit 2022. 

QuellexStation5 von XTB

 

 

 

 

HANDELN beim TESTSIEGER:

Testsieger 2023 bei Brokerwahl - BESTER CFD Broker in Deutschland

 

 

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor (m/w/d) kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zurück
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
1 000 000 Investoren an

Wir verwenden Cookies

Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Diese Gruppe enthält Cookies, die für den Bereich unserer Webseite notwendig sind. Sie sind an Funktionen wie Spracheinstellungen, Verkehrsverteilung oder Aufrechterhaltung der Benutzersitzung beteiligt. Sie können nicht deaktiviert werden.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
SERVERID
userBranchSymbol Verfallsdatum: 2. März 2024
adobe_unique_id Verfallsdatum: 1. März 2025
SESSID Verfallsdatum: 2. März 2024
__hssc Verfallsdatum: 1. März 2024
__cf_bm Verfallsdatum: 1. März 2024

Wir verwenden Tools, mit denen wir die Nutzung unserer Seite analysieren können. Mit solchen Daten können wir die Benutzererfahrung unseres Angebots verbessern.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
_gid Verfallsdatum: 9. September 2022
_vwo_uuid_v2 Verfallsdatum: 2. März 2025
_gaexp Verfallsdatum: 3. Dezember 2022
_gat_UA-22397013-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_gat_UA-121192761-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_ga_CBPL72L2EC Verfallsdatum: 1. März 2026
AnalyticsSyncHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
_ga Verfallsdatum: 1. März 2026
__hstc Verfallsdatum: 28. August 2024
__hssrc

Diese Gruppe von Cookies wird verwendet, um Ihnen Werbung zu Themen zu zeigen, die Sie interessieren. Sie ermöglichen uns auch die Überwachung unserer Marketing-Aktivitäten und helfen uns, die Leistung unserer Anzeigen zu messen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
MUID Verfallsdatum: 26. März 2025
_omappvp Verfallsdatum: 11. Februar 2035
_omappvs Verfallsdatum: 1. März 2024
_uetsid Verfallsdatum: 2. März 2024
_uetvid Verfallsdatum: 26. März 2025
_fbp Verfallsdatum: 30. Mai 2024
fr Verfallsdatum: 7. Dezember 2022
lang
muc_ads Verfallsdatum: 7. September 2024
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
lang
_tt_enable_cookie Verfallsdatum: 26. März 2025
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
hubspotutk Verfallsdatum: 28. August 2024

Cookies aus dieser Kategorie speichern Ihre Angaben, die Sie bei der Nutzung der Website angegeben haben, so dass sie bereits vorhanden sind, wenn Sie die Seite nach einiger Zeit wieder besuchen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
UserMatchHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
bcookie Verfallsdatum: 1. März 2025
lidc Verfallsdatum: 2. März 2024
personalization_id Verfallsdatum: 7. September 2024
bscookie Verfallsdatum: 1. März 2025
li_gc Verfallsdatum: 28. August 2024

Diese Seite verwendet Cookies. Die meisten Webseiten verwenden Cookies, die in Ihrem Browser gespeichert werden, um Ihr Web-Erlebnis zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien Sie können Cookies verwalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken. Wenn Sie mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Alle akzeptieren".

Region und Sprache ändern
Land des Wohnsitzes
Sprache