Nvidia-Aktie steigt dank KI-getriebener Gewinne um 25% ūüďą Euphorie im Halbleitersektor ūüĒĆ

11:49 25. Mai 2023

Der Markt reagierte euphorisch auf den Bericht selbst sowie auf die Kommentare zur Entwicklung des Geschäfts von Nvidia (NVDA.US).

In der Tat wurde von Unternehmensseite alles gesagt, was die Bullen unterst√ľtzen k√∂nnte. Von einer h√∂heren Nachfrage nach Chips f√ľr KI-Anwendungen √ľber Wettbewerbsvorteile bis hin zu einer Verlagerung auf margenstarke Verk√§ufe ganzer KI-Supercomputersysteme f√ľr gro√üe Unternehmen. Das Unternehmen gab eine um 50 % h√∂here Gewinnprognose f√ľr das zweite Quartal ab und wies darauf hin, dass es seine Produktionskapazit√§ten erh√∂ht, um die "steigende Nachfrage" nach wachstumsrelevanten Halbleitern zu befriedigen. Die Aktie steigt vor der heutigen Er√∂ffnung der Wall Street um fast 25%, und wenn die positive Stimmung anh√§lt, wird die Kapitalisierung des Unternehmens fast 1 Billion Dollar erreichen.¬†

  • Ums√§tze: 7,19 Mrd. $ gegen√ľber 6,52 Mrd. $ Prognose (Refinitv) (R√ľckgang um 19 % gegen√ľber dem Vorjahr)
  • Gewinn pro Aktie (EPS): $1,09 vs. $0,92 Prognose (FactSet)
  • Nettogewinn: 2,04 Mrd. $ gegen√ľber 1,62 Mrd. $ in Q1 2022 (R√ľckgang um 20 % gegen√ľber dem Vorjahr, Anstieg um 24 % gegen√ľber dem Vorquartal)
  • Data Center-Umsatz: 4,28 Mrd. $ vs. 3,89 Mrd. $ Prognose (FactSet) (14 % Anstieg y/y, 18 % Anstieg q/q)
  • Gaming-Umsatz: 2,24 Mrd. $ gegen√ľber 1,97 Mrd. $ Prognose (FactSet) (38% R√ľckgang y/y, 22% Anstieg q/q)
  • Umsatz mit professioneller Visualisierung: 295 Mio. US-Dollar (R√ľckgang um 53 % im Jahresvergleich, Anstieg um 31 % im Quartalsvergleich)
  • Automotive-Umsatz: 296 Mio. US-Dollar (114 % Anstieg y/y, 1 % Anstieg q/q)
  • Umsatzprognose f√ľr Q2 2023: 11 Mrd. $ gegen√ľber 7,15 Mrd. $ Prognose (Refinitiv)

Geb√ɬľhrenfrei Aktienhandel mit XTB - deutsche und US Aktien

Der Markt ignorierte den zweistelligen R√ľckgang des Umsatzes und des Nettogewinns im Jahresvergleich und bemerkte vor allem den positiven Ausblick, die h√∂here q/q-Rate und die √ľber den Erwartungen liegende Leistung in wichtigen Gesch√§ftsbereichen.

CEO Jensen Huang betonte, dass die Unternehmen untereinander einen Wettlauf beginnen, um generative KI auf alle möglichen Produkte, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen anzuwenden.

Das Unternehmen hat vier Plattformen auf den Markt gebracht, die die Inferenzsoftware des Unternehmens mit den neuesten Ada-, Hopper- und Grace-Hopper-Prozessoren von Nvidia kombinieren. Au√üerdem k√ľndigte das Unternehmen das Deb√ľt der GeForce RTX 4060 GPUs an, die Nvidias fortschrittliche Ada Lovelace- und DLSS-Technologie nutzen. Nvidia k√ľndigte auch eine erhebliche Steigerung der Anzahl von Projekten f√ľr den Automobilsektor an.

Neben Nvidia verzeichneten auch andere Unternehmen, die mit dem KI-Trend und Halbleitern zu tun haben, darunter AMD (AMD.US), Intel (INTC.US), Arista Networks (ANET.US) und Micron (MU.US), vor der Eröffnung der Wall Street eine Rallye.

NVIDIA Geschäftszahlen und die Aktie, 25.05.23

Die Ergebnisse von Nvidia nach Geschäftsbereichen.
Es ist zu erkennen, dass der Anteil der Einnahmen aus dem Bereich Data Center in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist. Sie machen nun den Gro√üteil der Einnahmen aus, w√§hrend noch vor 2 Jahren die Einnahmen aus dem Spielebereich dominierten. Bis vor kurzem unterst√ľtzte die Nachfrage nach Cloud-Computing-Diensten und jetzt auch die technologische Revolution im Zusammenhang mit KI die Leistung des Unternehmens in Bezug auf Chips f√ľr Rechenzentren. Der Markt sieht das Unternehmen als den Hauptnutznie√üer" der KI unter den Halbleiterherstellern. Quelle: Reuters, Nvidia

Angesichts der weltweit steigenden Nachfrage k√∂nnte die Manie der k√ľnstlichen Intelligenz die Leistung des Unternehmens f√ľr den Rest des Jahres unterst√ľtzen. CEO Huang bezeichnete die aktuelle Situation als "Computertransformation", was eine Zunahme der KI-Rechenleistung und der generativen Leistung bedeutet. Er teilte mit, dass das Unternehmen bereits im August 2022 mit der Produktion von KI-Chips begonnen hat, was es ihm erm√∂glicht, die wachsende Marktnachfrage schneller als seine Konkurrenten zu befriedigen.

Die Nachfrage war im Januar so gro√ü, dass das Unternehmen gezwungen war, zus√§tzliche Auftr√§ge f√ľr die zweite Jahresh√§lfte zu erteilen. Der Markt begr√ľ√üte die Nachricht und sah sich best√§tigt, dass die Rallye der Aktie durchaus gerechtfertigt ist. In einem k√ľrzlich gef√ľhrten Interview wies Elon Musk darauf hin, dass Grafikprozessoren (GPUs) extrem schwer zu beschaffen sind. Mit gro√üen Kapazit√§ten und einer Nachfrage, die das Marktangebot √ľbersteigt, verf√ľgt Nvidia √ľber eine Reihe von Verkaufsvorteilen, mit denen sich die Margen erh√∂hen lassen.

Nvidia im Wettbewerbsvergleich, 25.05.23

Nvidia gehört zu den Top 5 der größten US-Unternehmen nach Marktkapitalisierung. Vorbörsliche Notierungen deuten darauf hin, dass seine Kapitalisierung um mehr als 200 Milliarden Dollar steigen wird. Quelle: Reuters, Refinitiv

NVIDIA Aktienkurs, Analyse und Prognose am 25.05.23Nvidia-Aktien (NVDA.US), D1-Intervall. Der R√ľckgang von 2022 hat sich als entscheidend f√ľr die Marktreaktion auf die wachsende Popularit√§t von ChatGPT erwiesen, und die Markterwartungen in Bezug auf das Gesch√§ftswachstum des Unternehmens sind gestiegen. Wenn Nvidia heute in der N√§he von 380 $ er√∂ffnet, w√ľrde dies ein Wachstum von fast 400 % in nur 7 Monaten bedeuten. Auf dem Chart haben die Durchschnittswerte SMA100 und SMA200 ein goldenes Kreuz gebildet, was auf einen dominanten Aufw√§rtstrend hindeutet. Quelle:¬†xStation5¬†von XTB

 

***
Die "große" Handelszeit geht von 08.00 bis 22.00 Uhr deutscher Zeit. Viele andere Broker bieten einen niedrigen Spread nur von 09.00 bis 17:30 Uhr - XTB bietet den durchgängig niedrigen Spread in der GROSSEN Handelszeit. Erleben Sie den XTB Vorteil. 

BESTE Spreads f√ɬÉ√ā¬É√ɬā√ā¬ľr DAX, Nasdaq und Indizes

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Ver√∂ffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einsch√§tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bed√ľrfnisse bestimmter Personen verfasst. Ver√∂ffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzm√§rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzm√§rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und k√∂nnen auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht f√ľr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Ver√∂ffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten √ľberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zur√ľck