DE30: Verkaufsdruck lässt nicht nach

13:49 25. Januar 2023
  • DAX weiter unter Druck
  • ifo-Daten aus Deutschland
  • Leopard-Auslieferungen stützen Rheinmetall-Aktie

Der Mittwochshandel an den europäischen Märkten bringt eine Eintrübung der Anlegerstimmung. Der DAX / DE30 verzeichnet heute Rückgänge. Der Wirtschaftskalender für die heutige Sitzung ist relativ leer, dennoch wird sich die Aufmerksamkeit der Anleger auf die Zinsentscheidung der Bank of Canada richten. Nach Börsenschluss an der Wall Street wird Tesla (TSLA.US) seine Quartalsergebnisse vorlegen.

ifo-Daten für Deutschland:

Geschäftsklimaindex für Januar 90,2 / Erwartung 90,2 / Vorwert 88,6

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demo-Konto

Live-Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

Aktuelle Lage 94,1 / Erwartung 94,9 / Vorwert 94,4

Erwartungen 86,4 / Erwartung 85,3 / Vorwert 83,2

Wie die Ökonomen des ifo-Instituts hinzufügen, geht die deutsche Wirtschaft in einer vorsichtigen, aber relativ optimistischen Stimmung in das neue Jahr. Für das erste Quartal 2023 erwartet das Institut einen Rückgang des BIP.

Die Stimmung der Anleger in Europa hat sich am Mittwoch verschlechtert. Die meisten Unternehmen notieren nun mit moderaten Abschlägen. Quelle: xStation5 von XTB

Unternehmensnachrichten und Empfehlungen von Banken:

Die Aktien von Rheinmetall (RHM.DE) legen heute um fast 2% zu, nachdem die deutsche Regierung die Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine genehmigt hat. Obwohl die Lieferung selbst keine unmittelbaren finanziellen Auswirkungen hat, weckt sie die Hoffnung, dass die gespendeten Panzer durch neue Aufträge wieder aufgefüllt werden.

Die Aktien von Brenntag (BNR.DE) legten zu, nachdem sie von Morgan Stanley eine "Overweight"-Empfehlung mit einem Kursziel von 85 Euro erhalten hatten. Die Bank berichtete außerdem, dass Brenntag das beste Chemieunternehmen in Europa sei und bezeichnete die Aktien des Unternehmens als "Top Pick".

Die Aktien von Aixtron (AIXA.DE) verlieren heute fast 7%, nachdem die Deutsche Bank (DBK.DE) ihr Rating auf "Halten" herabgestuft hat. Nach Ansicht der Bank ist das Potenzial des Unternehmens im Moment bereits im Aktienkurs enthalten. Das Kursziel liegt bei 33 Euro.

Die aktivsten Werte im DAX / DE30. Quelle: Bloomberg

Analyse - DAX / DE30:

Die Futures auf den DAX / DE30 werden heute niedriger gehandelt. Der Index bleibt weiterhin in der Nähe des Widerstands, der durch das 78,6%-Retracement markiert wird. Quelle: xStation5 von XTB

 

Gratis Konto, Gratis investieren*, Gratis Aktie!

  • Handeln Sie mit XTB gratis* - ohne Orderkommission - Aktien aus Deutschland, EU und den USA
  • *Bis zu einem monatlichen Handelsumsatz von 100.000 Euro streichen wir die Orderkommission komplett (wenn Sie darüberhinaus handeln, berechnen wir erst ab dann 0,2 % vom Handelsvolumen je Transaktion, Min. 10 Euro)
  • Allianz, Tesla, Amazon, Apple, Nestle, , Netflix, Bayer, Deutsche Bank, Lufthansa oder Ihr Lieblinsunternehmen.
    Investieren Sie mit XTB.

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zurück