🏯 Nikkei am 30-Jahres-Hoch 📈

16:53 29. Mai 2023

Nikkei-Index dank AI-bezogener Aktien und schwachem Yen auf höchstem Stand seit 30 Jahren

  • Der japanische Nikkei (JAP225) notierte heute so hoch wie seit Juli 1990 nicht mehr. Halbleiterunternehmen sind stark im japanischen Leitindex vertreten und haben in letzter Zeit im Zuge der AI-Euphorie an der Nasdaq stark zugelegt;
  • Das japanische Industrieministerium gab im April bekannt, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, den Umsatz mit in Japan hergestellten Halbleitern bis 2030 auf etwa 112,55 Mrd. USD zu verdreifachen.


Der japanische Index reagierte mit einem betrĂ€chtlichen Anstieg auf die Nachricht von der vorlĂ€ufigen Einigung ĂŒber die Anhebung des US-Schuldenlimits. Inzwischen hat er einen Teil der Gewinne wieder abgegeben und ist unter die Marke von 31.500 Punkten gerutscht.
Die Analysten von Nomura wiesen darauf hin, dass das Marktrisiko angesichts der grundsĂ€tzlichen Einigung gesunken sei, da beide Seiten versprochen hĂ€tten, selbst einen technischen Zahlungsausfall zu vermeiden. Auf dieser Welle ĂŒberschritt der Nikkei kurzzeitig die 31.500-Punkte-Marke, obwohl er seitdem einige Gewinne wieder abgegeben hat, was darauf hindeutet, dass die Bullen ihre Euphorie möglicherweise ĂŒbertrieben haben.Einige Demokraten und Republikaner haben die vorlĂ€ufige Einigung zwischen dem Sprecher des ReprĂ€sentantenhauses McCarthy und US-PrĂ€sident Joe Biden kritisiert. Die MĂ€rkte sind jedoch zuversichtlich, dass der Kongress fĂŒr die Vereinbarung stimmen wird, die von wichtigen Vertretern der beiden Regierungsparteien mitgestaltet wurde. 

Gebuehrenfrei Aktienhandel mit XTB - deutsche und US Aktien

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

Japan betrachtet ICs als strategische Produkte zur StĂ€rkung seiner wirtschaftlichen Entwicklung und der Sicherheit seiner Lieferkette. Die Behörden in Tokio haben in jĂŒngster Zeit globalen Chip-Unternehmen wie Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSM.US) Subventionen fĂŒr den Bau neuer oder die Erweiterung bestehender Fabriken gewĂ€hrt. Der Anteil des Landes am Mikroprozessormarkt ist von 50% in den spĂ€ten 1980er Jahren, als Japan die weltweite Elektronikbranche dominierte, auf heute etwa 10% gesunken. Die Analysten von Nomura sehen nach wie vor ein positives Basisszenario fĂŒr Japans Benchmark. DarĂŒber hinaus steigert ein schwĂ€cherer Yen den Wert der AuslandsertrĂ€ge japanischer Unternehmen. Advantest, ein Hersteller von Hardware fĂŒr Nvidia, war der AnfĂŒhrer der Gewinne in den letzten Sitzungen, wĂ€hrend Nikon und SoftBank-Aktien ebenfalls zulegten.

Nikkei Aktienindex am 29.05.23 - 30-Jahre-Hoch

Nikkei-Index (JAP225), W1-Intervall. Der Index verzeichnete eine Korrektur, nachdem er auf 30-Jahres-Hochs geklettert war. Im Jahr 2022 konsolidierte der JAP225 zwischen dem 23,6 und 38,2 Fibonacci-Retracement der AufwĂ€rtswelle vom MĂ€rz 2020. Der Ausbruch war bullisch (ĂŒber 27.900 Punkte), was auf eine mögliche Fortsetzung des Trends hindeutet. Quelle: xStation5 von XTB

Goldman, Nomura See Japan's World-Beating Stock Rally Continuing - Bloomberg

Der Nikkei ist in diesem Jahr um etwa 22 % gestiegen, wĂ€hrend der Nasdaq-Index um 24% zugelegt hat - wir können diese starken ZuwĂ€chse indirekt mit KI in Verbindung bringen. Die Nachfrage nach Chips in Rechenzentren scheint zu steigen, und japanische Elektronik und Hightech-Chips sind seit Jahrzehnten weltweit bekannt. Dennoch war der Index bisher beeindruckend und liegt definitiv ĂŒber dem weltweiten Durchschnitt. Quelle: Bloomberg

 

HANDELN beim TESTSIEGER 2023:

Offenlegung gemĂ€ĂŸ § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor (m/w/d) kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und EinschĂ€tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und BedĂŒrfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den FinanzmĂ€rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der FinanzmĂ€rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht fĂŒr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten ĂŒberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
ZurĂŒck
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
1 000 000 Investoren an

Wir verwenden Cookies

Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem GerĂ€t zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere MarketingaktivitĂ€ten zu unterstĂŒtzen.

Diese Gruppe enthĂ€lt Cookies, die fĂŒr den Bereich unserer Webseite notwendig sind. Sie sind an Funktionen wie Spracheinstellungen, Verkehrsverteilung oder Aufrechterhaltung der Benutzersitzung beteiligt. Sie können nicht deaktiviert werden.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
SERVERID
userBranchSymbol Verfallsdatum: 2. MĂ€rz 2024
adobe_unique_id Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2025
SESSID Verfallsdatum: 2. MĂ€rz 2024
__hssc Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2024
__cf_bm Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2024

Wir verwenden Tools, mit denen wir die Nutzung unserer Seite analysieren können. Mit solchen Daten können wir die Benutzererfahrung unseres Angebots verbessern.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
_gid Verfallsdatum: 9. September 2022
_vwo_uuid_v2 Verfallsdatum: 2. MĂ€rz 2025
_gaexp Verfallsdatum: 3. Dezember 2022
_gat_UA-22397013-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_gat_UA-121192761-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_ga_CBPL72L2EC Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2026
AnalyticsSyncHistory Verfallsdatum: 31. MĂ€rz 2024
_ga Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2026
__hstc Verfallsdatum: 28. August 2024
__hssrc

Diese Gruppe von Cookies wird verwendet, um Ihnen Werbung zu Themen zu zeigen, die Sie interessieren. Sie ermöglichen uns auch die Überwachung unserer Marketing-AktivitĂ€ten und helfen uns, die Leistung unserer Anzeigen zu messen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
MUID Verfallsdatum: 26. MĂ€rz 2025
_omappvp Verfallsdatum: 11. Februar 2035
_omappvs Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2024
_uetsid Verfallsdatum: 2. MĂ€rz 2024
_uetvid Verfallsdatum: 26. MĂ€rz 2025
_fbp Verfallsdatum: 30. Mai 2024
fr Verfallsdatum: 7. Dezember 2022
lang
muc_ads Verfallsdatum: 7. September 2024
_ttp Verfallsdatum: 26. MĂ€rz 2025
lang
_tt_enable_cookie Verfallsdatum: 26. MĂ€rz 2025
_ttp Verfallsdatum: 26. MĂ€rz 2025
hubspotutk Verfallsdatum: 28. August 2024

Cookies aus dieser Kategorie speichern Ihre Angaben, die Sie bei der Nutzung der Website angegeben haben, so dass sie bereits vorhanden sind, wenn Sie die Seite nach einiger Zeit wieder besuchen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
UserMatchHistory Verfallsdatum: 31. MĂ€rz 2024
bcookie Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2025
lidc Verfallsdatum: 2. MĂ€rz 2024
personalization_id Verfallsdatum: 7. September 2024
bscookie Verfallsdatum: 1. MĂ€rz 2025
li_gc Verfallsdatum: 28. August 2024

Diese Seite verwendet Cookies. Die meisten Webseiten verwenden Cookies, die in Ihrem Browser gespeichert werden, um Ihr Web-Erlebnis zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien Sie können Cookies verwalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken. Wenn Sie mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Alle akzeptieren".

Region und Sprache Àndern
Land des Wohnsitzes
Sprache