US Börseneröffnung: Indizes bleiben durch steigenden Dollar und Anleiherenditen unter Druck 📌

16:38 16. April 2024
  • Der Dollar gewinnt zu Beginn des Kassahandels leicht an Wert
  • US-Anleiherenditen nähern sich wichtigen Niveaus
  • Aktienindizes verlieren bei Markteröffnung leicht

Der zweite Tag dieser Woche bringt eine weitere Dosis Volatilität an die Märkte. Kurz vor der Eröffnung der Kassensitzung versuchten die US-Indizes, sich zu erholen, und die Kontrakte US500 und US100 legten zeitweise sogar zu. Die Gewinne wurden jedoch zu Beginn der Kassensitzung wieder zunichte gemacht, da die steigenden US-Anleiherenditen die Bären unterstützen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegen die Renditen 10-jähriger Anleihen bei 4,68 %, während sich 2-jährige Anleihen der Schwelle von 5,00 % nähern. In beiden Fällen sind die Renditen etwa 4-7 % von den im Oktober 2023 erreichten Höchstständen entfernt. Die untere Grenze des Konsolidierungskanals bei den Höchstständen liegt jedoch bereits innerhalb der aktuellen Renditespanne. Dies wirft die Frage auf, wie viel von der Aufwärtsdynamik noch vor uns liegt, wenn man davon ausgeht, dass keine weiteren Zinserhöhungen erfolgen und das aktuelle Niveau langfristig gehalten wird.

TNOTE im Tageschart

Steigende Anleiherenditen setzten den Aktienmarkt unter Angebotsdruck. Im Gegenteil, der Höchststand, der im Oktober 2023 bei den TNOTE-Futures erreicht wurde, markierte einige Sitzungen später ein lokales Tief beim SP500 / US500. Es ist möglich, dass wir derzeit ein ähnliches Szenario erleben werden. Aus diesem Grund lohnt es sich, die TNOTE-Notierungen in den kommenden Wochen zu beobachten.

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

TNOTE Analyse im Tageschart

Quelle: xStation 5

SP500 / US500 im Wochenchart

Der Abschluss der Kerze in der letzten Woche führte dazu, dass sich zwei EMA-Linien des MACD-Indikators kreuzten, was die Trendumkehr bestätigte. Das letzte Mal geschah dies Mitte August 2023, was einen dreimonatigen Abwärtstrend des Indexes markierte. Die Schlüsselmarke, die es für die Bullen zu verteidigen gilt, ist eindeutig die Zone um 5000 Punkte. Andernfalls ist in den kommenden Monaten mit einer weiteren Abwärtsbewegung zu rechnen.

SP500 Prognose im Wochenchart

Quelle: xStation 5

Company news

Ericsson (ERIC.US) legt heute um mehr als 4,00% zu, nachdem das Unternehmen gute Ergebnisse für das erste Quartal 2024 bekannt gegeben hat. Der bereinigte Nettogewinn des Unternehmens lag bei 0,77 SEK, verglichen mit 0,45 SEK im Vorjahr. Der Gewinn enthielt einen einmaligen Gewinn von 1,9 Mrd. SEK im Zusammenhang mit der Beilegung eines Handelsstreits. Das Unternehmen erwartet eine Stabilisierung des Umsatzes in der zweiten Jahreshälfte aufgrund der jüngsten Vertragsabschlüsse und der Normalisierung der Lagerbestände der Kunden in Nordamerika.

UnitedHealth (UNH.US) legt um fast 6,00% zu, nachdem das Unternehmen Finanzergebnisse für das erste Quartal vorgelegt hat, die über den Erwartungen des Marktes lagen. Dennoch kündigte das Unternehmen eine Abwärtskorrektur seiner EPS-Prognose für 2024 an, um die Auswirkungen des Cyberangriffs und der Verkäufe in Brasilien zu berücksichtigen. Die Gruppe behielt ihre revidierte EPS-Prognose für das laufende Geschäftsjahr von 27,50-28,00 USD pro Aktie bei, was dem Konsens von 27,53 USD entspricht.

Intra-Cellular Therapies (ITCI.US) gewinnt mehr als 24% in der frühen Kassensitzung nach einer positiven Studie, die Lumateperon 42 mg als Zusatztherapie zu Antidepressiva für die Behandlung von schweren depressiven Störungen bewertet.

Tesla (TSLA.US) verliert 6,90 %, nachdem Elon Musk den Mitarbeitern mitgeteilt hat, dass das Unternehmen mehr als 10 % seiner weltweiten Belegschaft entlassen wird. Die Situation hat die Bedenken über die Wachstumsaussichten des Unternehmens erneuert.

Tesla Prognose im Tageschart

Quellen: xStation5 von XTB

 

 

 

DER DEUTSCHE LEITINDEX

  • DURCHGEHEND niedriger Zielspread von nur 1,2 Punkten in der langen Handelssession von 08 bis 22 Uhr! Viele andere Broker haben einen günstigen Spread nur von 09 bis 17:30 Uhr...
  • Ohne zusätzliche Orderkommission!
  • Mini CFDs, Handel ab 0,01 Kontrakten
  • Hier informieren!

DAX Index handeln - DAX CFD

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor (m/w/d) kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zurück
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
1 000 000 Investoren an

Wir verwenden Cookies

Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Diese Gruppe enthält Cookies, die für den Bereich unserer Webseite notwendig sind. Sie sind an Funktionen wie Spracheinstellungen, Verkehrsverteilung oder Aufrechterhaltung der Benutzersitzung beteiligt. Sie können nicht deaktiviert werden.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
SERVERID
userBranchSymbol Verfallsdatum: 2. März 2024
adobe_unique_id Verfallsdatum: 1. März 2025
SESSID Verfallsdatum: 2. März 2024
__hssc Verfallsdatum: 1. März 2024
__cf_bm Verfallsdatum: 1. März 2024

Wir verwenden Tools, mit denen wir die Nutzung unserer Seite analysieren können. Mit solchen Daten können wir die Benutzererfahrung unseres Angebots verbessern.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
_gid Verfallsdatum: 9. September 2022
_vwo_uuid_v2 Verfallsdatum: 2. März 2025
_gaexp Verfallsdatum: 3. Dezember 2022
_gat_UA-22397013-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_gat_UA-121192761-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_ga_CBPL72L2EC Verfallsdatum: 1. März 2026
AnalyticsSyncHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
_ga Verfallsdatum: 1. März 2026
__hstc Verfallsdatum: 28. August 2024
__hssrc

Diese Gruppe von Cookies wird verwendet, um Ihnen Werbung zu Themen zu zeigen, die Sie interessieren. Sie ermöglichen uns auch die Überwachung unserer Marketing-Aktivitäten und helfen uns, die Leistung unserer Anzeigen zu messen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
MUID Verfallsdatum: 26. März 2025
_omappvp Verfallsdatum: 11. Februar 2035
_omappvs Verfallsdatum: 1. März 2024
_uetsid Verfallsdatum: 2. März 2024
_uetvid Verfallsdatum: 26. März 2025
_fbp Verfallsdatum: 30. Mai 2024
fr Verfallsdatum: 7. Dezember 2022
lang
muc_ads Verfallsdatum: 7. September 2024
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
lang
_tt_enable_cookie Verfallsdatum: 26. März 2025
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
hubspotutk Verfallsdatum: 28. August 2024

Cookies aus dieser Kategorie speichern Ihre Angaben, die Sie bei der Nutzung der Website angegeben haben, so dass sie bereits vorhanden sind, wenn Sie die Seite nach einiger Zeit wieder besuchen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
UserMatchHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
bcookie Verfallsdatum: 1. März 2025
lidc Verfallsdatum: 2. März 2024
personalization_id Verfallsdatum: 7. September 2024
bscookie Verfallsdatum: 1. März 2025
li_gc Verfallsdatum: 28. August 2024

Diese Seite verwendet Cookies. Die meisten Webseiten verwenden Cookies, die in Ihrem Browser gespeichert werden, um Ihr Web-Erlebnis zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien Sie können Cookies verwalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken. Wenn Sie mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Alle akzeptieren".

Region und Sprache ändern
Land des Wohnsitzes
Sprache