Werden die USA am 1. Juni tats√§chlich in Verzug geraten? ūüĒī Die aktuelle Diskussion um die US Schuldenkrise

17:53 23. Mai 2023

Die Anhebung der Schuldengrenze ist derzeit nicht nur in den USA, sondern auch weltweit das Thema Nummer eins, denn ein m√∂glicher Bankrott der USA w√ľrde den globalen Finanzmarkt in Schwierigkeiten bringen.

Janet Yellen bekr√§ftigt, dass die Finanzierung des Schuldendienstes am 1. Juni ausl√§uft, was als so genanntes X-Datum gilt. McCarthy, der Sprecher des Repr√§sentantenhauses, deutet an, dass eine Einigung mit dem Pr√§sidenten √ľber ein Haushaltsgesetz wahrscheinlich ist, so dass die Schuldengrenze vor diesem Datum angehoben werden kann. Andererseits weist McHenry, ebenfalls von der Republikanischen Partei, darauf hin, dass das Datum des tats√§chlichen Bankrotts noch in weiter Ferne liegen k√∂nnte.

Der Washington Post zufolge wird erwartet, dass das Finanzministerium verschiedene Bundesbeh√∂rden auffordern wird, die anstehenden Zahlungen so weit wie m√∂glich zu verschieben. Auf diese Weise w√ľrden Mittel umgeschichtet, um die Verbindlichkeiten weiter zu tilgen. Die Post¬†berichtet auch, dass Analysten der Wall Street davon ausgehen, dass die Mittel nicht vor dem 8. und 9. Juni ersch√∂pft sein werden.

Das entscheidende Datum ist in diesem Fall der 15. Juni, wenn die viertelj√§hrlichen Steuern eingehen, so dass das Finanzministerium nach diesem Datum √ľber die Mittel f√ľr weitere R√ľckzahlungen verf√ľgen wird. Dann wird das X-Datum h√∂chstwahrscheinlich auf Juli oder sogar noch viel sp√§ter verschoben. Kommentatoren in Washington zufolge hat das Finanzministerium noch viele "Tricks" und "Asse im √Ąrmel", um den USA ein normales Funktionieren bis zum 15. Juni zu erm√∂glichen, wenn eine Menge Geld auf die Konten des Landes flie√üen wird.

***

  • Besonders niedrige Spreads¬†DURCHGEHEND¬†in der langen Handelszeit von 08 bis 22 Uhr!
  • Keine zus√§tzliche Ordergeb√ľhr/Orderkommission!
  • Mini CFDs, Trading ab 0,01 Kontrakten
  • Besonders pr√§zise Kursstellung & Charting, basierend auf den Index-Futures
  • Handeln mit dem TESTSIEGER 2023 in Deutschland, Trading mit XTB

***

Dar√ľber hinaus stehen dem Finanzministerium oder dem Pr√§sidenten zahlreiche M√∂glichkeiten zur Verf√ľgung, die jedoch nicht sehr wahrscheinlich sind. Dazu geh√∂ren:

  • Der Verkauf von Anleihen, die von einigen staatlichen Treuhandfonds gehalten werden. Sobald die neue Verschuldungsgrenze erreicht ist, w√ľrden diese Fonds wieder mit Schuldverschreibungen gespeist werden
  • Verkauf von Anlageverm√∂gen wie Grundst√ľcken und Bundesgeb√§uden
  • Verkauf von Gold im Wert von 500 Milliarden Dollar aus dem Besitz des Finanzministeriums
  • Verz√∂gerung oder Aussetzung der Zahlung von Rechnungen und Geh√§ltern durch Bundesbeh√∂rden

US Schuldenkrise 2023 und die M√ɬ§rkteEs ist offensichtlich, dass der Markt immer noch besorgt ist, dass die USA Schwierigkeiten haben k√∂nnten, ihre Verpflichtungen zur√ľckzuzahlen. Anleihen mit F√§lligkeiten nach dem X-Datum werden zu deutlich h√∂heren Renditen gehandelt. Quelle: BloombergUS TNOTE und die aktuelle Schuldenkrise, 23.05.23TNOTE setzen ihre Talfahrt fort, nachdem sie aus einer Dreiecksformation ausgebrochen sind und zus√§tzlich die Unterst√ľtzung am 38,2-Retracement der letzten Aufw√§rtswelle durchbrochen haben. Hier hatten wir lokale Tiefstst√§nde, die die untere Zone der Konsolidierung markierten. Die Hauptunterst√ľtzung liegt nun beim 50,0-Retracement und dann unter 112 Punkten, wo sich die untere Begrenzung des Aufw√§rtstrendkanals befindet. Diese Niveaus w√§ren m√∂glich, wenn die USA das Schuldenlimit bis zum 1. Juni tats√§chlich nicht einhalten. Andererseits scheint ein technischer Bankrott unwahrscheinlich zu sein.¬† Sollte ein neuer Grenzwert festgelegt werden, k√∂nnte ein deutlicher Kursanstieg bei TNOTE erwartet werden.¬†Quelle:¬†xStation5¬†von XTB

 

HANDELN beim TESTSIEGER 2023:

Testsieger 2023 bei Broekrwahl - BESTER CFD Broker in Deutschland

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Ver√∂ffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einsch√§tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bed√ľrfnisse bestimmter Personen verfasst. Ver√∂ffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzm√§rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzm√§rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und k√∂nnen auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht f√ľr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Ver√∂ffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten √ľberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten k√∂nnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zur√ľck