Chart des Tages đź”´ EURUSD (29.11.2023)

09:51 29. November 2023

Der EUR wird heute aufgrund der Veröffentlichung der VPI-Daten für November aus Spanien und Deutschland beobachtet. Der spanische Wert wurde bereits um 8:00 Uhr veröffentlicht und zeigte eine unerwartete Verlangsamung des Gesamtpreiswachstums. Der deutsche Wert wird um 14:00 Uhr veröffentlicht und wird voraussichtlich eine Verlangsamung von 3,8 auf 3,5% im Jahresvergleich aufweisen. Der EUR könnte jedoch um 10:00 Uhr zusätzliche Volatilität erfahren, da die VPI-Daten aus einer Reihe von Bundesländern (Hessen, Bayern, Brandenburg, Sachsen und Baden-Württemberg) veröffentlicht werden, die höchstwahrscheinlich die Erwartungen des Marktes für die Daten für ganz Deutschland bestimmen werden.

Ein Blick auf das EURUSD-Tageschart im zeigt, dass das Paar seit den Tiefstständen von Anfang Oktober 2023 um rund 5% gestiegen ist. Das Paar testete gestern den psychologischen Widerstand im Bereich von 1,10 und die Bullen konnten ihn nicht überwinden. EURUSD wird heute wenig verändert gehandelt, wobei lange obere und untere Dochte darauf hindeuten, dass die Anleger noch sehr unentschlossen sind. Ob die Paarung die 1,10-Marke durchbricht oder sich von ihr zurückzieht, könnte von den deutschen Inflationsdaten abhängen, die im Laufe des Tages veröffentlicht werden. Sollte es zu einem Durchbruch nach oben kommen, ist der kurzfristige Widerstand im Bereich von 1,1065 zu finden. Andererseits könnte die Paarung bei einem Durchbruch über den Bereich von 1,10 einige der jüngsten Gewinne wieder aufgeben und sich in Richtung der Unterstützungszone von 1,0850 bewegen.

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

EURUSD Analyse im Tageschart

Quelle: xStation5 von XTB

HANDELN beim TESTSIEGER 2023:

Testsieger 2023 bei Brokerwahl - BESTER CFD Broker in Deutschland

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
ZurĂĽck
Xtb logo

SchlieĂźen Sie sich weltweit
935 000 Investoren an