DAX: Aktien nehmen vor NFP-Messung Abwärtsdynamik heraus!

13:39 4. August 2023
  • Die Indizes in Europa verlieren, aber das Ausmaß des Ausverkaufs ist minimal

  • Die allgemeine Stimmung hat sich nach einer Reihe von Verkäufen in den letzten Sitzungen etwas verbessert

  • Thema Nr. 1 der heutigen Sitzung ist der NFP-Bericht aus den USA

  • Carl Zeiss Meditec (AFX.DE), Vonovia (VNA.DE) und Credit Agricole (ACA.FR) im Fokus des Marktes

Die europäischen Aktienmärkte verhalten sich in der letzten Handelssitzung dieser Woche nach der Verkaufswelle der letzten Sitzungen wesentlich besser. Obwohl die meisten Indizes unter den gestrigen Schlussständen notieren, ist das Ausmaß der Rückgänge kaum wahrnehmbar.

Das Hauptthema der letzten Sitzung dieser Woche wird der sehr wichtige NFP-Bericht aus den USA sein, der Aufschluss über den Zustand des US-Arbeitsmarktes geben wird, der, wie wir uns erinnern sollten, neben der Inflation selbst die wichtigste Determinante für jede künftige FOMC-Zinsentscheidung ist. Der Bericht wird um 14:30 Uhr veröffentlicht, so dass die Anleger genau beobachten sollten, wie der Markt auf diesen Bericht reagieren wird.

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

Die Stimmung in Europa hat sich in der letzten Handelssitzung dieser Woche deutlich verbessert. Eine sehr gute Stimmung herrscht derzeit vor allem im Banken-, Öl- und Luftfahrtsektor. Quelle: xStation 5

DAX Prognose am 04.08.2023

Die deutschen DAX /DE30-Futures verharren in der Nähe des gestrigen Schlusskurses, wobei anzumerken ist, dass der Index heute versucht hat, die psychologische Barriere bei 16 000 Punkten dauerhaft zu überwinden. Dieser Test blieb jedoch zumindest vorerst erfolglos, und der Index kehrte in den Bereich von 15 950 Punkten zurück. Quelle: xStation 5

News:

Die Aktien von Carl Zeiss Meditec (AFX.DE) versuchen, die morgendlichen Kursverluste aufgrund eines Rückgangs der EBIT-Marge auf 16,2% gegenüber 20,7% im Vorjahr wettzumachen. Das Unternehmen senkte zudem seine Prognose für das Geschäftsjahr 2022/2023 in Bezug auf diese Marge auf eine Spanne von 17-20% (Prognose am unteren Ende dieser Spanne).

Notierungen der Aktien des Unternehmens, Intervall D1. Quelle: xStation 5

Auch für die Anleger von Vonovia (VNA.DE), deren Aktien nach der Veröffentlichung schwacher Quartalszahlen derzeit mehr als 3% verlieren, ist der heutige Handelstag nicht sehr freundlich.

Der Verlust des Unternehmens im zweiten Quartal belief sich auf 2,1 Mrd. € gegenüber einem Gewinn von 1,8 Mrd. € im Vorjahr, und es nahm aufgrund der Schwäche des Immobiliensektors in Deutschland Wertberichtigungen auf seine Immobilienbestände in Höhe von 3 Mrd. € vor. Die Unternehmen dieses Sektors werden angesichts des schwierigen Geschäftsklimas staatliche Unterstützung beantragen.

Wie der CEO des Unternehmens hinzufügte, wird eine Kapitalerhöhung des Unternehmens derzeit nicht in Betracht gezogen.

Notierungen der Aktien des Unternehmens im Tageschart. Quelle: xStation 5

Am Bankenmarkt verbessert sich die Stimmung heute vor allem durch die Credit Agricole Bank (ACA.FR), die mit ihren Ergebnissen für das zweite Quartal 2023 die Erwartungen übertraf und den Ausbau ihres Vermögensverwaltungsgeschäfts durch die Übernahme von Degroof Petercam für 1,5 Mrd. EUR ankündigte. Der Nettogewinn der Bank belief sich im 2. Quartal auf 2,04 Mrd. EUR gegenüber den Erwartungen von 1,39 Mrd. EUR, was einem Anstieg von 25 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Notierungen der Aktien des Unternehmens im Tageschart. QuellexStation5 von XTB 

Wesentliche prozentuale Veränderungen bei einzelnen Unternehmen des DAX-Index. Quelle: Bloomberg Finance L.P.

Informationen von einzelnen Unternehmen aus dem DAX-Index. Quelle: Bloomberg Finance L.P.

 

DER DEUTSCHE LEITINDEX

DAX Index handeln - DAX CFD

 

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor (m/w/d) kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.
Wertentwicklungen von Handelswerten aus der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für Wertentwicklungen in der Zukunft!

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zurück
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
1 000 000 Investoren an

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.  
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.  

Wir verwenden Cookies

Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Diese Gruppe enthält Cookies, die für den Bereich unserer Webseite notwendig sind. Sie sind an Funktionen wie Spracheinstellungen, Verkehrsverteilung oder Aufrechterhaltung der Benutzersitzung beteiligt. Sie können nicht deaktiviert werden.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
SERVERID
userBranchSymbol Verfallsdatum: 2. März 2024
adobe_unique_id Verfallsdatum: 1. März 2025
SESSID Verfallsdatum: 2. März 2024
__hssc Verfallsdatum: 1. März 2024
__cf_bm Verfallsdatum: 1. März 2024

Wir verwenden Tools, mit denen wir die Nutzung unserer Seite analysieren können. Mit solchen Daten können wir die Benutzererfahrung unseres Angebots verbessern.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
_gid Verfallsdatum: 9. September 2022
_vwo_uuid_v2 Verfallsdatum: 2. März 2025
_gaexp Verfallsdatum: 3. Dezember 2022
_gat_UA-22397013-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_gat_UA-121192761-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_ga_CBPL72L2EC Verfallsdatum: 1. März 2026
AnalyticsSyncHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
_ga Verfallsdatum: 1. März 2026
__hstc Verfallsdatum: 28. August 2024
__hssrc

Diese Gruppe von Cookies wird verwendet, um Ihnen Werbung zu Themen zu zeigen, die Sie interessieren. Sie ermöglichen uns auch die Überwachung unserer Marketing-Aktivitäten und helfen uns, die Leistung unserer Anzeigen zu messen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
MUID Verfallsdatum: 26. März 2025
_omappvp Verfallsdatum: 11. Februar 2035
_omappvs Verfallsdatum: 1. März 2024
_uetsid Verfallsdatum: 2. März 2024
_uetvid Verfallsdatum: 26. März 2025
_fbp Verfallsdatum: 30. Mai 2024
fr Verfallsdatum: 7. Dezember 2022
lang
muc_ads Verfallsdatum: 7. September 2024
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
lang
_tt_enable_cookie Verfallsdatum: 26. März 2025
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
hubspotutk Verfallsdatum: 28. August 2024

Cookies aus dieser Kategorie speichern Ihre Angaben, die Sie bei der Nutzung der Website angegeben haben, so dass sie bereits vorhanden sind, wenn Sie die Seite nach einiger Zeit wieder besuchen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
UserMatchHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
bcookie Verfallsdatum: 1. März 2025
lidc Verfallsdatum: 2. März 2024
personalization_id Verfallsdatum: 7. September 2024
bscookie Verfallsdatum: 1. März 2025
li_gc Verfallsdatum: 28. August 2024

Diese Seite verwendet Cookies. Die meisten Webseiten verwenden Cookies, die in Ihrem Browser gespeichert werden, um Ihr Web-Erlebnis zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien Sie können Cookies verwalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken. Wenn Sie mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Alle akzeptieren".

Region und Sprache ändern
Land des Wohnsitzes
Sprache