Nasdaq gewinnt ĂŒber 1,5% an Wert📈

15:35 23. MĂ€rz 2023

⚡ Der Nasdaq gleicht die gestrigen Verluste aus und steigt ĂŒber 12.900 Punkte

Technologiewerte fĂŒhren die heutige krĂ€ftige Rally an der Wall Street an, die die Entscheidung des Offenmarktausschusses, die Zinsen um 25 Basispunkte anzuheben, und die Kommentare von Powell, die relativ positiv aufgenommen wurden, verdaut haben. Die grĂ¶ĂŸten Kursgewinne sind derzeit bei den grĂ¶ĂŸten Megacaps wie Meta Platforms und Alphabet zu verzeichnen. Die Nasdaq-Futures legen derzeit um mehr als 1,5% zu und durchbrechen die 12.900-Punkte-Marke. Die ErstantrĂ€ge auf ArbeitslosenunterstĂŒtzung in den USA lagen unter den Erwartungen, was auf eine anhaltende StĂ€rke des Arbeitsmarktes hindeutet. Die Anleger werteten dies als Zeichen einer starken Wirtschaft und einer weiterhin hohen Nachfrage, was die Unternehmensgewinne stĂŒtzen könnte. 

Die verbesserte Stimmung bei den großen Bankaktien unterstĂŒtzt ebenfalls die Erholung der Indizes. Letztlich wurde Powells gestrige Rede in Übersee positiv aufgenommen, und die Anleger rechnen mit maximal einer weiteren Zinserhöhung in diesem Jahr. Obwohl die Kommentare der Rating-Agenturen Moody's und Fitch gestern eher negativ ausfielen, verbesserte sich die Stimmung unter den Banken nach den Äußerungen von Citigroup-CEO Jane Fraser, wonach die Kreditkrise derzeit keine systemische Bedrohung darstelle und die Finanzlage der Banken weiterhin gesund sei. Dennoch verneinte Janet Yellen gestern die Idee, ein "allgemeines" Einlagensicherungssystem einzufĂŒhren. Letztlich konnte diese Bemerkung jedoch die schwĂ€chere Stimmung in der heutigen Sitzung nicht beeinflussen, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand gewinnen könnten. 

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

US100 im D1-Chart. Die Bullen versuchen, wieder ĂŒber 12.900 Punkte zu klettern, was mit dem 38,2% Fibonacci-Retracement zusammenfĂ€llt. Ein mögliches Überwinden des Widerstands, der auch durch frĂŒhere Kursreaktionen gekennzeichnet ist, könnte dem Index einen Weg ĂŒber 13.000 Punkte eröffnen. Quelle: xStation5 von XTB

***

Brokerwahl 2023 - XTB

***

Offenlegung gemĂ€ĂŸ § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und EinschĂ€tzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und BedĂŒrfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den FinanzmĂ€rkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der FinanzmĂ€rkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht fĂŒr Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten ĂŒberlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
ZurĂŒck
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
935 000 Investoren an