Wirtschaftskalender: EMIs für den Dienstleistungssektor und BoC-Zinsentscheid

08:30 4. September 2019

+ EMIs für den Dienstleistungssektor aus europäischen Volkswirtschaften ++ Bank of Canada trifft am Nachmittag Zinsentscheid ++ Einige Zentralbanker halten Reden +

EMIs aus der Eurozone (August) | Spanien (9:15 Uhr) | Italien (9:45 Uhr) | Frankreich (9:50 Uhr) Deutschland (9:55 Uhr) | Eurozone (10:00 Uhr):
Bei den EMIs für den Dienstleistungssektor aus Spanien und Italien liegen keine vorläufigen Messwerte vor. In beiden Fällen wird jedoch keine große Veränderung zum Vormonat erwartet. Darüber hinaus erhalten Anleger die endgültigen Daten aus Frankreich, Deutschland und der Eurozone.

10:30 Uhr | Großbritannien | EMI für den Dienstleistungssektor (August): Nach den enttäuschenden EMIs für das verarbeitende Gewerbe sowie den Bausektor könnten die heutigen Daten ebenfalls vom Konsens abweichen. Der Median von Bloomberg geht von einem Rückgang von 51,4 auf 51 Punkten aus.

11:00 Uhr | Eurozone | Einzelhandelsumsätze (Juli): Der Konsens deutet auf einen Rückgang von 0,6% im Monatsvergleich hin.

14:30 Uhr | USA | Außenhandelsdaten (Juli): Es wird erwartet, dass sich die Handelsbilanz von -55,2 Mrd. USD auf -53,4 Mrd. USD verringert hat.

16:00 Uhr | Kanada | Zinsentscheid der Bank of Canada: Es wird allgemein erwartet, dass die kanadische Zentralbank die Zinssätze bei der heutigen Sitzung unverändert lassen wird. Es bestehen jedoch einige Risiken, die auf eine mögliche Zinssenkung hinweisen könnten, wenn man bedenkt, was andere Zentralbanken bisher getan haben. Darüber hinaus haben sich die Handelshemmnisse zwischen den USA und China seit dem letzten BoC-Treffen, die ebenfalls eine Rolle spielen könnten, verschärft. Kurzfristig könnte der CAD also mit Abwärtsdruck konfrontiert werden.

20:00 Uhr | USA | „Beige Book” der Fed

HEUTIGE ZENTRALBANKREDEN

-  10:30 Uhr | künftige EZB-Präsidentin Lagarde spricht in Brüssel
- 13:00 Uhr | Lane von der EZB
- 15:15 Uhr | Carney, Haldane, Haskel and Vlieghe von der BoE
- 15:25 Uhr | Williams von der Fed
- 16:00 Uhr | Mersch von der EZB
- 16:00 Uhr | Kaplan von der Fed
- 18:30 Uhr | Bowman und Bullard von der Fed
- 18:30 Uhr | De Guindos von der EZB
- 19:00 Uhr | Kashkari von der Fed
- 21:15 Uhr | Evans von der Fed

CANNABIS ODER VIDEOSPIELE ALS INVESTMENT?
Weltweit sehen Marktteilnehmer in diesen beiden Sektoren viel Potenzial. Doch sind diese Branchen wirklich eine interessante Alternative für Anleger? Und wie könnte man in diese Branchen investieren?
Sichern Sie sich den jeweiligen Report zum CANNABIS-SEKTOR oder zur GAMING- & eSPORT-INDUSTRIE und erfahren Sie, wie man in diese Märkte investieren könnte.
Jetzt kostenfrei herunterladen
 

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

Teilen:
Zurück