Wirtschaftskalender: US-Datenpaket vor Thanksgiving

09:15 24. November 2021
  • Europäische Indizes dürften höher eröffnen
  • US-Datenflut vor dem Erntedankfest
  • FOMC-Protokoll am Abend

Die Futures-Märkte deuten auf eine leicht höhere Eröffnung der heutigen Sitzung für die wichtigsten europäischen Aktienindizes hin. Der bevorstehende Tag wird von Daten aus den Vereinigten Staaten dominiert. Aufgrund des Feiertages (Thanksgiving) im restlichen Teil der Woche stehen heute zahlreiche US-Daten zur Veröffentlichung an. Die meisten der geplanten Daten haben jedoch eher geringe Auswirkungen auf die Märkte, wie die Revision des BIP-Berichts für das dritte Quartal oder die Daten zu den persönlichen Ausgaben und Einkommen. Ein Ereignis, auf das man auf jeden Fall achten sollte, wird am Abend stattfinden - die Veröffentlichung des FOMC-Protokolls. Beim Protokoll wird das Augenmerk auf den Kriterien für die Beschleunigung des QE-Abbaus liegen.

10:00 Uhr | Deutschland, ifo-Geschäftsklimaindex für November. Erwartung: 96,5 / Vorwert: 97,7

14:30 Uhr | USA, BIP-Bericht für das 3. Quartal (Revision).

  • BIP-Wachstum (annualisiert). Erste Veröffentlichung: 2,0% im Quartalsvergleich
  • BIP-Preisindex (auf Jahresbasis). Erste Veröffentlichung: 5,7% im Quartalsvergleich

14:30 Uhr | USA, Auftragseingang für langlebige Güter für Oktober

  • Headline. Erwartung: 0,3% / Vorwert: -0,3% (im Monatsvergleich)
  • Ohne Transport. Erwartung: 0,5% / Vorwert: 0,5% (im Monatsvergleich)

16:00 Uhr | USA, Verkäufe neuer Häuser für Oktober. Erwartung: 802 Tsd. / Vorwert: 800 Tsd.

16:00 Uhr | USA, Datenpaket für Oktober. 

  • PCE-Kerninflation. Erwartung: 4,1% / Vorwert: 3,6% (im Jahresvergleich)
  • Persönliche Ausgaben. Erwartung: 1,0% / Vorwert: 0,6% (im Monatsvergleich)
  • Persönliche Einkommen. Erwartung: 0,2% / Vorwert: -1,0% (im Monatsvergleich)

16:00 Uhr | USA, Verbrauchervertrauen der Universität Michigan für November (endgültig). Erste Veröffentlichung: 66,8

16:30 Uhr | DOE-Bericht zu Lagerbeständen

  • Rohöl. Erwartung: -1,0 Mio. Barrel
  • Benzin. Erwartung: -0,2 Mio. Barrel
  • Destillate. Erwartung: -0,8 Mio. Barrel

20:00 Uhr | FOMC-Protokoll

Reden von Zentralbankern

  • 11:10 Uhr | Panetta von der EZB
  • 15:30 Uhr | Tenreyro von der BoE
  • 17:00 Uhr | Schnabel von der EZB

 

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

Teilen:
Zurück