MetaTrader 4: Einen Trade eröffnen

ANFÄNGER - Übung 23
Lesedauer dieser Übung: ca. 10 Minuten

 

MetaTrader 4: Einen Trade eröffnen

In dieser Lektion lernen Sie:
 

  • Wie man einen Trade aus der Marktübersicht heraus öffnet

  • Wie man einen Trade direkt aus dem Chart heraus öffnen kann

  • Was Ein-Klick-Trading ist und wie diese Funktion aktiviert wird

 

Einen Trade auf der Handelsplattform MT4 zu platzieren ist wirklich einfach, intuitiv und schnell. MT4 bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, einen Trade zu platzieren. Diese werden nachfolgend erläutert:


 

Fenster “neuer Auftrag”

Die erste Möglichkeit, einen Trade zu platzieren, ist durch die Suche des gewünschten Instruments im Fenster “Marktübersicht”. Nachdem Sie nun z.B. EURUSD gefunden haben, und Traden möchten, führen Sie einen Doppelklick auf das Instrument aus und es erscheint das Fenster “Auftrag”.

 

Wenn sich das Fenster öffnet, wählen Sie das Volumen der Transaktion in Lots (denken Sie daran: 1 Lot entspricht 100.000 Einheiten der Basiswährung, entsprechend ist 0,1 Lot 10.000 und 0,01 Lot 1.000 Einheiten der Basiswährung), und ob Sie ein Stop-Loss- oder Take-Profit-Niveau verwenden möchten.

Anschließend können Sie Ihren Trade auf zwei Arten platzieren: sofort oder als Pending Order (Sie wissen nicht, welche Art Sie wählen sollen? Erfahren Sie hier etwas über die Unterschiede). Sie haben auch die Möglichkeit, zu Ihrem Trade einen Kommentar zu schreiben, um Trading-Notizen oder ein Tagebuch über alle Ihre Positionen zu führen.

 

Nachdem Sie Ihr Volumen gewählt haben, müssen Sie sich für die Richtung Ihres Trades entscheiden. Wenn Sie erwarten, dass der Markt steigen wird, dann ‚gehen Sie long‘ und klicken auf die Schaltfläche ‚buy by market’. Wenn Sie erwarten, dass der Markt fallen wird, dann ‚gehen Sie short‘ und klicken auf die Schaltfläche ‚sell by market’.

 

Sobald Sie dies ausgeführt haben, wird Ihr Trade platziert, und das war es auch schon. Ab jetzt werden Ihre Trades auf der Registerkarte ‚Handel’ im Fenster Terminal angezeigt.


 

Ein-Klick-Trading

Es geht sogar noch schneller, wenn Sie die Option Ein-Klick-Trading verwenden. Um diese Funktion zu aktivieren, klicken Sie auf das Menü Extras -> Optionen

 

 

Sie dann die Registerkarte ‚Handel’ und aktivieren Sie die Option ‚Ein-Klick Handel’.


 

Nachdem das Ein-Klick-Trading aktiviert wurde, Sie einen bestimmten Markt analysiert haben und gerne einen Trade platzieren möchten, können Sie dies in der oberen linken Ecke des Charts tun – dort befinden sich die Schaltflächen Buy and Sell, bei denen auch die Option zur Änderung des Volumens besteht.
 


 

Trading aus dem Chart

Eine weitere Möglichkeit, eine Position zu öffnen, ist ein Rechtsklick auf den Chart und die Auswahl von ‚Handel’ und anschließend ‚Neuer Auftrag’. Dann erscheint das Order-Fenster.


 

Positionen schließen

Um eine offene Position zu schließen, auf das ‚x’ in der Registerkarte “Handel” im Fenster Terminal klicken.

 

Oder machen Sie einen Rechtsklick auf die Order-Linie im Chart und wählen Sie “schließen”

 

Wenn Sie nur einen Teil der Position schließen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die offene Order und wählen ‚ändern’. Wählen Sie dann im Feld Typ ‚sofortige Ausführung’ und wählen Sie, welchen Teil der Position Sie schließen möchten.


Sie sehen können, ist das Eröffnen und Schließen Ihrer Trades auf der Plattform MT4 sehr intuitiv und dauert buchstäblich nur einen Klick.

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Veröffentlicht von: X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen zu dieser Lektion mit unserem Quiz:

QUIZ STARTEN
1/3

Ein Lot entspricht:

NÄCHSTE FRAGE
2/3

Durch Aktivierung des Ein-Klick-Tradings können Sie:

ZURÜCK NÄCHSTE FRAGE ZURÜCK
3/3

Mit MT4 können Sie folgendermaßen Orders schließen:

ZURÜCK QUIZ BEENDET ZURÜCK

Schade, Sie haben dieses Quiz leider nicht bestanden. Versuchen Sie es jedoch gerne noch einmal. Ihr Ergebnis: der Antworten waren falsch.

ERNEUT VERSUCHEN

Glückwünsch! Sie haben das Quiz erfolgreich bestanden.

TESTEN SIE IHR WISSEN AUF EINEM DEMO-KONTO ZUR NÄCHSTEN ÜBUNG