Das war der Handelstag, 20.02.2024 đź”´ Die Wall Street-Indizes ziehen sich zurĂĽck, da die Mega-Cap-Aktien fallen

21:02 20. Februar 2024

Die wichtigsten Ereignisse des Handelstages

Tops & Flops and den Börsen

Aktien, Indizes & Rohstoffe des Tages

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

Das war der Handelstag 20.02.2024

Die Wall Street-Indizes handeln heute niedriger, wobei die Stimmung durch die Schwäche bei Technologieaktien belastet wird. Der S&P 500 verliert 0,8%, der Dow Jones handelt 0,2% niedriger, der Nasdaq stürzt um 1,4% ab und der Kleinwerteindex Russell 2000 stürzt um 1,6% ab.

Nvidia verliert heute 6%, da Händler ihre Positionen in der Aktie angesichts der Unsicherheit vor einem mit Spannung erwarteten Geschäftsbericht für das vierte Quartal abstoßen, der morgen nach Handelsschluss der US-Sitzung veröffentlicht wird.

Die europäischen Börsenindizes beendeten den heutigen Handel gemischt. Der deutsche DAX fiel um 0,14%, der britische FTSE 100 ging um 0,12% zurück und der niederländische AEX stürzte um 0,88% ab. Der französische CAC40 legte derweil um 0,34% zu, der italienische FTSE MIB stieg um 0,08% und der spanische IBEX kletterte um 0,94%.

Der Gouverneur der Bank of England, Bailey, sagte, er sei mit einem Zinspfad im Marktumfeld, der Zinssenkungen beinhaltet, zufrieden, fügte jedoch hinzu, dass er nicht sagen könne, wann oder in welchem Umfang die Zinssätze gesenkt werden. Allerdings schloss Bailey Zinssenkungen nicht aus, bevor die Inflation das Ziel erreicht.

Der stellvertretende Gouverneur der Bank of England, Broadbent, sagte, dass das derzeitige Lohnwachstum und die Dienstleistungspreisinflation doppelt so hoch sind wie die Rate, die mit nachhaltiger CPI-Inflation vereinbar ist.
Der stellvertretende Ministerpräsident Russlands, Novak, sagte, Russland beabsichtige, im Februar vollständig mit den OPEC+-Quoten übereinzustimmen.

Der kanadische Dollar fiel, nachdem der kanadische CPI-Inflationsbericht fĂĽr Januar zeigte, dass der Headline-Inflationsindikator von 3,4 auf 2,9% im Jahresvergleich (erwartet 3,3% im Jahresvergleich) zurĂĽckgegangen ist.
Die People's Bank of China ließ den 1-Jahres-Leitzins unverändert bei 3,45% (erwartet 3,40%), senkte jedoch den 5-Jahres-Leitzins von 4,20 auf 3,95% (erwartet 4,10%). Dies war der größte Rückgang des 5-Jahres-Zinssatzes in der Geschichte.

Die RBA-Minuten zeigten, dass die australischen Zentralbanker bei der Sitzung im Februar eine Erhöhung der Zinssätze um 25 Basispunkte oder deren Beibehaltung diskutierten.

Der fĂĽhrende Index der USA fiel im Januar um 0,4% gegenĂĽber dem Vormonat (erwartet -0,3% gegenĂĽber dem Vormonat). Die Lesung fĂĽr Dezember wurde von -0,1% gegenĂĽber dem Vormonat auf -0,2% gegenĂĽber dem Vormonat nach unten korrigiert.

Die Beschäftigung in Polen ging im Januar gegenüber dem Vorjahr um 0,2% zurück (erwartet -0,2% gegenüber dem Vorjahr), während das Lohnwachstum von 9,6 auf 12,8% gegenüber dem Vorjahr (erwartet 11,2% gegenüber dem Vorjahr) beschleunigte.

Früher heute konnten Gewinne auf dem Kryptowährungsmarkt verzeichnet werden, wobei Bitcoin die Marke von 53.000 US-Dollar testete und Ethereum das Gebiet von 3.000 US-Dollar testete. Die Gewinne wurden jedoch später gelöscht, und jetzt handelt Bitcoin um 0,7% niedriger und Ethereum sinkt um 1,2%.

Energiekommoditäten handeln gemischt - WTI fällt um 1%, während die Preise für NATGAS um 1,5% steigen.
Edelmetalle profitieren von der Schwäche des USD - Gold gewinnt 0,5%, Silber handelt 0,4% höher, Platin legt um 0,6% zu und Palladium schießt um 3,2% nach oben.

NZD und EUR sind die am besten performenden Hauptwährungen, während CAD und USD am meisten zurückfallen.

NASDAQ 100 prognose 20.02.2024

Der Nasdaq 100 fiel auf den niedrigsten Stand seit Anfang Februar aufgrund der Schwäche bei großen Technologieunternehmen. Quelle: xStation5

JETZT NEU BEI XTB: GUTHABENZINSEN

  • AB SOFORT BEI XTB: Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital!
  • Traden & Investieren beim BESTEN CFD Broker 2023 (Brokerwahl.de) und bei Pausen automatisch Zinsen auf das Handelskonto erhalten!
  • Kein Mindest- oder Höchstbetrag: Sämtliches freie Guthaben wird monatlich verzinst!
  • Aktuelle Zinssätze und Details finden Sie HIER
  • Eröffnen Sie sich HIER ein Live-Konto bei XTB und kassieren Sie AB SOFORT Zinsen!

Erhalten Sie Zinsen auf Ihr freies Kapital!

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
ZurĂĽck
Xtb logo

SchlieĂźen Sie sich weltweit
1 000 000 Investoren an

Wir verwenden Cookies

Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Diese Gruppe enthält Cookies, die für den Bereich unserer Webseite notwendig sind. Sie sind an Funktionen wie Spracheinstellungen, Verkehrsverteilung oder Aufrechterhaltung der Benutzersitzung beteiligt. Sie können nicht deaktiviert werden.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
SERVERID
userBranchSymbol Verfallsdatum: 2. März 2024
adobe_unique_id Verfallsdatum: 1. März 2025
SESSID Verfallsdatum: 2. März 2024
__hssc Verfallsdatum: 1. März 2024
__cf_bm Verfallsdatum: 1. März 2024

Wir verwenden Tools, mit denen wir die Nutzung unserer Seite analysieren können. Mit solchen Daten können wir die Benutzererfahrung unseres Angebots verbessern.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
_gid Verfallsdatum: 9. September 2022
_vwo_uuid_v2 Verfallsdatum: 2. März 2025
_gaexp Verfallsdatum: 3. Dezember 2022
_gat_UA-22397013-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_gat_UA-121192761-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_ga_CBPL72L2EC Verfallsdatum: 1. März 2026
AnalyticsSyncHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
_ga Verfallsdatum: 1. März 2026
__hstc Verfallsdatum: 28. August 2024
__hssrc

Diese Gruppe von Cookies wird verwendet, um Ihnen Werbung zu Themen zu zeigen, die Sie interessieren. Sie ermöglichen uns auch die Überwachung unserer Marketing-Aktivitäten und helfen uns, die Leistung unserer Anzeigen zu messen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
MUID Verfallsdatum: 26. März 2025
_omappvp Verfallsdatum: 11. Februar 2035
_omappvs Verfallsdatum: 1. März 2024
_uetsid Verfallsdatum: 2. März 2024
_uetvid Verfallsdatum: 26. März 2025
_fbp Verfallsdatum: 30. Mai 2024
fr Verfallsdatum: 7. Dezember 2022
lang
muc_ads Verfallsdatum: 7. September 2024
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
lang
_tt_enable_cookie Verfallsdatum: 26. März 2025
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
hubspotutk Verfallsdatum: 28. August 2024

Cookies aus dieser Kategorie speichern Ihre Angaben, die Sie bei der Nutzung der Website angegeben haben, so dass sie bereits vorhanden sind, wenn Sie die Seite nach einiger Zeit wieder besuchen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
UserMatchHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
bcookie Verfallsdatum: 1. März 2025
lidc Verfallsdatum: 2. März 2024
personalization_id Verfallsdatum: 7. September 2024
bscookie Verfallsdatum: 1. März 2025
li_gc Verfallsdatum: 28. August 2024

Diese Seite verwendet Cookies. Die meisten Webseiten verwenden Cookies, die in Ihrem Browser gespeichert werden, um Ihr Web-Erlebnis zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien Sie können Cookies verwalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken. Wenn Sie mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Alle akzeptieren".

Region und Sprache ändern
Land des Wohnsitzes
Sprache