Silber: Hat die Aufholjagd begonnen?

13:46 4. März 2024

Silber: Hat die Aufholjagd begonnen?

Im Gegensatz zum Gold kommt der Silberpreis seit Monaten nicht in die Gänge. Während der Goldpreis sich allmählich seinem vor drei Monaten erreichten Rekordhoch annähert, notiert Silber deutlich unter seinem Dezember-Hoch von 25,88 US-Dollar. Das Gold-Silber-Ratio, also das Verhältnis von Gold- und Silberpreis, spiegelt die momentane Unterbewertung von Silber wider. Aktuell notiert das Ratio bei 90,17, wobei der Durchschnittswert der letzten 50 Jahre bei 61,6 liegt. Damit ist Silber im Vergleich zu Gold eher günstig bewertet, was aber keine Garantie dafür ist, dass der Silberpreis sofort eine Aufholjagd startet. In diesem Preisvergleich spricht die potenzielle Performance im mittelfristigen Zeitfenster jedoch für Silber. In den vergangenen vier Jahren kam es immer wieder zu einer Trendwende zwischen den Edelmetallen, wenn das Ratio die Marke von 90 überschritten hatte.

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demokonto

Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

Nach dem Anstieg des Silberpreises am Freitag macht der Chart zumindest Hoffnung, dass der Preis kurzfristig zulegen kann. Widersprüchlich ist allerdings die Entwicklung in der vergangenen Woche am Terminmarkt – dort kam es zu einem Verkaufsdruck. Laut dem aktuellen Commitments of Traders-Report hat sich die Stimmung unter den großen Terminspekulanten deutlich eingetrübt. Sie haben ihre Netto-Long-Position um satte 35 % von 22.377 auf 14.499 Kontrakte reduziert. Kleinspekulanten sind indessen optimistischer geworden, sie haben ihre Netto-Long-Positionen um 15 % aufgestockt. Auffällig ist hingegen, dass Commercials ihre Absicherungen um fast 15 % abgebaut haben. Dies spricht tendenziell dafür, dass sie steigende Notierungen erwarten.

Silber: Technische Lage

Mitte Februar sah es kurzzeitig so aus, als ob der Silberpreis nach unten abrutschen würde. Doch es gelang den Bullen die markante Horizontale bei 21,923 USD zu verteidigen, die zuvor schon im November und Januar gehalten hat. Ausgehend von der Unterstützung kam es Mitte Februar zu einer dynamischen Aufwärtsbewegung bis an die Marke von 23,485 USD, ehe eine Konsolidierung einsetzte. Der Rücklauf endete am letzten Fibonacci-Level (78,6%) bei 22,261 USD. Damit konnte der Silberpreis ein höheres Tief ausbilden. Was jetzt noch für eine Trendumkehr fehlt, ist ein höheres Hoch. Dafür müsste der Silberpreis über das letzte lokale Hoch bei 23,485 USD ansteigen.

Am Freitag sprang der Silberpreis dynamisch nach oben und erreichte den horizontalen Widerstand bei 23,25 USD. Der Preis notiert nun wieder über der EMA200, wodurch sich das Chartbild aufgehellt hat. Gelingt der Durchbruch durch die Barriere, wäre der Weg in Richtung des wegweisenden Hochs bei 23,485 USD frei. Ein nachhaltiger Ausbruch über den markanten Widerstand bei 23,485 USD wäre bullisch und könnte höhere Notierungen über 24,00 USD zur Folge haben. Die nächsten potenziellen Anlaufpunkte liegen dann bei 24,080 sowie 24,580 USD.

 

 

HANDELN beim TESTSIEGER:

Testsieger 2023 bei Brokerwahl - BESTER CFD Broker in Deutschland

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor kann in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten investiert sein.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Anlageberatung dar. Die Mitteilungen sind als Werbemitteilung zu verstehen.

Teilen:
Zurück
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
1 000 000 Investoren an

Wir verwenden Cookies

Wenn Sie auf "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.

Diese Gruppe enthält Cookies, die für den Bereich unserer Webseite notwendig sind. Sie sind an Funktionen wie Spracheinstellungen, Verkehrsverteilung oder Aufrechterhaltung der Benutzersitzung beteiligt. Sie können nicht deaktiviert werden.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
SERVERID
userBranchSymbol Verfallsdatum: 2. März 2024
adobe_unique_id Verfallsdatum: 1. März 2025
SESSID Verfallsdatum: 2. März 2024
__hssc Verfallsdatum: 1. März 2024
__cf_bm Verfallsdatum: 1. März 2024

Wir verwenden Tools, mit denen wir die Nutzung unserer Seite analysieren können. Mit solchen Daten können wir die Benutzererfahrung unseres Angebots verbessern.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
_gid Verfallsdatum: 9. September 2022
_vwo_uuid_v2 Verfallsdatum: 2. März 2025
_gaexp Verfallsdatum: 3. Dezember 2022
_gat_UA-22397013-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_gat_UA-121192761-1 Verfallsdatum: 8. September 2022
_ga_CBPL72L2EC Verfallsdatum: 1. März 2026
AnalyticsSyncHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
_ga Verfallsdatum: 1. März 2026
__hstc Verfallsdatum: 28. August 2024
__hssrc

Diese Gruppe von Cookies wird verwendet, um Ihnen Werbung zu Themen zu zeigen, die Sie interessieren. Sie ermöglichen uns auch die Überwachung unserer Marketing-Aktivitäten und helfen uns, die Leistung unserer Anzeigen zu messen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
MUID Verfallsdatum: 26. März 2025
_omappvp Verfallsdatum: 11. Februar 2035
_omappvs Verfallsdatum: 1. März 2024
_uetsid Verfallsdatum: 2. März 2024
_uetvid Verfallsdatum: 26. März 2025
_fbp Verfallsdatum: 30. Mai 2024
fr Verfallsdatum: 7. Dezember 2022
lang
muc_ads Verfallsdatum: 7. September 2024
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
lang
_tt_enable_cookie Verfallsdatum: 26. März 2025
_ttp Verfallsdatum: 26. März 2025
hubspotutk Verfallsdatum: 28. August 2024

Cookies aus dieser Kategorie speichern Ihre Angaben, die Sie bei der Nutzung der Website angegeben haben, so dass sie bereits vorhanden sind, wenn Sie die Seite nach einiger Zeit wieder besuchen.

Cookie-Bezeichnung
Beschreibung
UserMatchHistory Verfallsdatum: 31. März 2024
bcookie Verfallsdatum: 1. März 2025
lidc Verfallsdatum: 2. März 2024
personalization_id Verfallsdatum: 7. September 2024
bscookie Verfallsdatum: 1. März 2025
li_gc Verfallsdatum: 28. August 2024

Diese Seite verwendet Cookies. Die meisten Webseiten verwenden Cookies, die in Ihrem Browser gespeichert werden, um Ihr Web-Erlebnis zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien Sie können Cookies verwalten, indem Sie auf "Einstellungen" klicken. Wenn Sie mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden sind, klicken Sie auf "Alle akzeptieren".

Region und Sprache ändern
Land des Wohnsitzes
Sprache