Ölhandel : Wie kann man in Öl investieren?

8 Minute(n)

öl handel, öl, öl handeln, oil, oil wti,

Quelle: Treehugger

Inhaltsverzeichnis

  • Einführung
  • Wie kann man Rohöl über CFDs handeln?
  • Was sind die grundlegenden Unterschiede zwischen Brent und WTI?
  • Andere Möglichkeiten, mit XTB in Öl zu investieren
  • Worauf Sie bei der Investition in Öl achten sollten
  • Was sollten Sie sonst noch beachten?
  • Zusammenfassung
     

Einführung

Rohöl ist als Rohstoff Nr. 1 in der Welt anerkannt, vor allem aufgrund der Tatsache, dass es zur Herstellung von flüssigen Brennstoffen verwendet wird, die in verschiedenen Transportmitteln eingesetzt werden; zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Öl wird auch für die Produktion anderer wichtiger Güter wie Kunststoffe, Asphalt und mehr verwendet. Die wichtigste Verwendung von Öl ist jedoch die Gewinnung von Energie. Derzeit macht es etwa 1/3 der weltweiten Energieversorgung aus! Kein Wunder, dass es der meistgehandelte Rohstoff der Welt ist, der Ihnen eine große Marktliquidität und damit große Investitionsmöglichkeiten bietet.

welt energie, energien, energie, öl, rohstoffe, rohöl,

Quelle: IEA World Energy Balance Review 2019

Wie handelt man Rohöl über CFDs mit XTB?

Der einfachste Weg, um in Öl zu investieren, ist der Handel mit CFDs auf OIL oder OIL.WTI. Differenzkontrakte sind äußerst faszinierende Instrumente mit vielen interessanten Eigenschaften, die die Einzigartigkeit dieses Produkts beeinflussen, wie z. B.:

  • CFDs sind derivative Produkte: Sie besitzen das zugrundeliegende Produkt nicht wirklich, sondern spekulieren lediglich darauf, ob der Preis steigt oder fällt.
  • CFDs sind gehebelt: Das bedeutet, dass Sie einen Trade platzieren können, ohne den vollen Wert eines Assets hinterlegen zu müssen. Daher sollte man bei der Nutzung des finanziellen Hebels bedenken, dass sowohl die Chancen auf potenzielle Gewinne als auch die Größe des möglichen Verlustes erhöht werden.
  • Die Möglichkeit, sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse zu investieren
  • Die Möglichkeit, Long-Positionen (KAUFEN) oder Short-Positionen (VERKAUFEN) in Kombination mit der Nutzung des finanziellen Hebelmechanismus einzugehen, macht diese Art von Kontrakten derzeit zu einer der flexibelsten und beliebtesten Arten des Handels auf den Finanzmärkten
  • Sie können auch in kleine Teile eines Lots investieren, sodass Sie die Größe der Transaktion an Ihre eigenen Investitionsmöglichkeiten anpassen können.
     

XTB bietet Investitionen in CFDs auf Rohöl der Sorte Brent (OIL) und CFDs auf Rohöl der Sorte WTI (OIL.WTI) an, d.h. Instrumente, deren Preis auf dem aktuellen, am organisierten Markt notierten Rohölpreis Brent und WTI basiert.

Der einfachste Weg, auf dem Ölmarkt zu handeln, ist die Nutzung unserer XTB-Handelsplattform, die Ihnen die Möglichkeit bietet, in eine breite Palette von Finanzinstrumenten zu investieren. Dank des in das Orderfenster eingebauten Rechners können Sie die Stop-Loss- oder Take-Profit-Order gemäß den Annahmen, die sich aus Ihrer eigenen Anlagestrategie ergeben, einstellen.

Schauen wir uns zunächst an, wie man eine Kauforder, auch bekannt als Long-Position, platziert. Nehmen wir an, dass Sie nach der Analyse des Marktes glauben, dass der Ölpreis in naher Zukunft steigen wird. Zunächst sollten Sie die Größe der Transaktion festlegen. Als nächstes sollten Sie eine Stop-Loss-Order einrichten, um Ihre möglichen Verluste zu begrenzen, und eine Take-Profit-Order, die die Order schließt, wenn Sie einen Gewinn erzielen. Der einfachste Weg, eine neue Transaktion einzugehen, ist die Auswahl der Positionen im Click & Trade-Panel, das Sie auf der linken Seite Ihres Bildschirms im Terminal finden.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen,

Quelle: xStation 5

Alternativ dazu befindet sich das Click & Trade-Panel auch oberhalb des Charts, im oberen linken Teil des Chart-Fensters.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen,

Quelle: xStation 5

Nachdem Sie die oben genannten Daten angegeben haben, klicken Sie einfach auf die grüne Schaltfläche „Kaufen”.

Um von fallenden Preisen zu profitieren, sollten Sie eine Short-Position eingehen. Der Prozess des Abschlusses von Transaktionen ist ähnlich wie oben beschrieben, nur dass Sie nach dem Einstellen aller Parameter auf die Schaltfläche „Verkaufen" klicken. Hier würden wir Ihnen unseren Artikel mit dem Titel „Was ist eine Short-Position?" sehr empfehlen.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl verkaufen,

Quelle: xStation 5

Wenn der Markt offen ist, sollte die Order normalerweise ausgeführt werden. Der Status der Transaktion ist im Fenster „Offene Positionen" unterhalb des Charts sichtbar. Wenn es an der Zeit ist, Ihre Position zu schließen, können Sie entweder auf „Schließen" klicken oder Ihren ursprünglichen Trade rückgängig machen.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen, ölkauf,

Quelle: xStation 5

 

Was sind die grundlegenden Unterschiede zwischen Brent und WTI?

Auf dem Ölmarkt wird am häufigsten über zwei Öl-Benchmarks gesprochen: Brent und WTI. Es gibt jedoch noch weitere Arten von Öl, abhängig von seinen Eigenschaften oder dem Ort seiner Förderung. Der Preis hängt auch von seinen Eigenschaften, dem Ort oder dem Transport ab.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen, ölmappe, öl brent mappe

Die wichtigsten Öl-Benchmarks. Quelle: Intercontinental Exchange (ICE)

Brent (OIL) - stammt aus 15 Ölfeldern in der Nordsee. Der niedrige Schwefelgehalt, der unter 0,37% liegt, deutet darauf hin, dass es sich um Süßöl handelt, und seine geringe Dichte erlaubt es, es als leicht zu bezeichnen, ideal geeignet für die Herstellung von Dieselöl und Benzin. Es wird geschätzt, dass fast 70% der weltweiten Öltransaktionen mit Brent getätigt werden. Die Rohöl-Terminkontrakte für Brent sind an der Londoner Intercontinental Exchange (ICE) notiert.

WTI (OIL.WTI) - West Texas Intermediate, wird in den Vereinigten Staaten, Texas, gewonnen. Aufgrund des Schwefelgehalts, der unter 0,24% liegt, wird es als Süß- und Leichtöl bezeichnet, da es eine geringe Dichte aufweist. WTI ist der Basiswert für Terminkontrakte an der New York Mercantile Exchange (NYMEX). Es zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus, eine der höchsten der Welt.

Der Wertunterschied zwischen Brent und WTI suggeriert technisch gesehen eine Überlegenheit des WTI-Öls aufgrund seiner besseren technischen Parameter. Tatsächlich sind die Brent-Preise jedoch aufgrund der Angebots- und Nachfragebedingungen oft höher.

Andere Optionen für Investitionen in Öl mit XTB

Neben CFDs gibt es auch mehrere ETFs, mit denen Anleger ein Engagement im Ölmarkt eingehen können. Abgesehen davon können Anleger auch ein indirektes Engagement in den Ölpreisen suchen. Das Investieren in Aktien der größten Ölförderunternehmen wie Exxon Mobil oder Chevron ist eine weitere Möglichkeit, ein diversifiziertes Portfolio zu erstellen. Es ist erwähnenswert, dass eine solche Lösung einen wichtigen Vorteil gegenüber einer direkten Investition in Rohstoffe haben kann, da einige Unternehmen auch Dividenden zahlen können. Wir haben die wichtigsten Aspekte des Dividendeninvestierens in unserem Artikel mit dem Titel „Investieren in Dividendenaktien" besprochen.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen, etf scanner,

Unsere ETF- und Ölaktien-Scanner können bei der Suche nach Investitionsmöglichkeiten auf dem Ölmarkt hilfreich sein. Quelle: xStation 5

Worauf Sie bei Investitionen in Öl achten sollten

Die Ölpreise ändern sich ständig aufgrund von Nachfrage- und Angebotsschwankungen, sowohl in den Volkswirtschaften der einzelnen Länder als auch weltweit. Es gibt mehrere Faktoren, die den Ölpreis beeinflussen, darunter: Naturkatastrophen, Krieg, zivile Unruhen, Währungsschwankungen, globales Wirtschaftswachstum, Naturkatastrophen, Transport- und Lagerkosten. Auch die Entwicklungen bei alternativen Kraftstoffen haben in letzter Zeit den Ölmarkt beeinflusst.

Daher ist es wichtig, sich über alle Nachrichten und Wirtschaftsberichte auf dem Laufenden zu halten, die den Ölpreis bewegen könnten. Anleger haben dank unserer Rubrik „Nachrichten" Zugang zu den wichtigsten Informationen vom Ölmarkt, in der unsere Analysten neben der Veröffentlichung der wichtigsten makroökonomischen Daten ein allgemeines Bild des Marktes präsentieren und auf potenzielle Anlagemöglichkeiten hinweisen. Bei der Analyse des Marktes ist es auch wichtig, Zugang zu den Ölpreisen in Echtzeit zu haben, was dank unserer xStation5-Plattform möglich ist.

Um Zugang zu den neuesten Informationen vom Ölmarkt zu erhalten, klicken Sie einfach auf den Bereich „Nachrichten" auf der Plattform.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen, news news panel,

Quelle: xStation 5

Was sollten Sie sonst noch beachten?

Bei XTB basieren Öl-CFDs auf börsennotierten Terminkontrakten, die jeden Monat verfallen. XTB bietet CFDs mit einem 365-Tage-Verfallsdatum an (gilt nicht für aktienbasierte CFDs und ETFs), damit unsere Kunden nicht jeden Monat eine Position auf Basis einer auslaufenden Kontraktserie schließen und eine neue eröffnen müssen. Auf diese Weise können Kunden kontinuierlich, bis zu 365 Tage lang, einen CFD auf den Ölpreis halten, ohne jeden Monat neue Positionen eröffnen zu müssen, wie es auf dem zugrunde liegenden Markt der Fall ist. Der Übergang zur nächsten Kontraktserie erfolgt in der Regel einige Tage vor dem Verfallsdatum der aktuellen Serie von Terminkontrakten auf dem zugrunde liegenden Markt. Über anstehende Rollover-Termine informieren wir Sie in den Handelsnachrichten. Das Datum des letzten und des nächsten Rollovers finden Sie auch auf unserer Plattform, indem Sie auf das Symbol „Instrumenteninformation" im „Click & Trade-Panel" klicken.

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen, information,

Quelle: xStation 5

xstation, charts, chartansicht, plattform, öl, rohöl, öl kaufen, oil wti,Quelle: xStation 5

Zusammenfassung

Öl wird noch für lange Zeit eine strategische Energieressource sein. Das Verhältnis zwischen Nachfrage und Angebot kann einen großen Einfluss auf den Preis haben. Im Falle des Ölmarktes ist es extrem wichtig, die Veröffentlichung wichtiger Berichte zu verfolgen, die die Marktvolatilität erhöhen können. Öl-CFDs, die bei XTB verfügbar sind, bieten zusätzliche Möglichkeiten, neue interessante Investitionsmöglichkeiten zu entdecken, sowohl wenn der Preis dieses Rohstoffs steigt als auch wenn er fällt. Die Situation an den Finanzmärkten wird für lange Zeit mit dem Ölmarkt verbunden sein.

Um in den Ölmarkt zu investieren, eröffnen Sie einfach ein Handelskonto. Der Prozess der Kontoeröffnung bei XTB findet komplett online statt und dauert nur wenige Minuten. Um das Transaktionssystem der xStation zu prüfen und die eigene Anlagestrategie zu testen, lohnt es sich, ein kostenloses Demokonto mit virtuellem Guthaben zu eröffnen.

Der Zugriff auf das Transaktionssystem ist über einen Browser, eine Desktop-Version und eine mobile Anwendung möglich, dank derer Sie Ihre Transaktionen schnell und einfach von jedem Ort der Welt und von allen Geräten, die Android- und iOS-Systeme unterstützen, steuern können.

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen an den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.