US30 - Indizes

Der US30-Index, auch bekannt als Dow Jones Industrial Average, ist ein beliebter Aktienindex, der die Performance von 30 großen Unternehmen, die an der New Yorker Börse gelistet sind, verfolgt.
Konto eröffnen
Vergangene Ergebnisse und Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.
Kostenlose App herunterladen
ÜBER DAS HANDELSINSTRUMENT

Investieren Sie in den US30 CFD

Der US30-Index, auch bekannt als Dow Jones Industrial Average, ist ein beliebter Aktienindex, der die Performance von 30 großen Unternehmen, die an der New Yorker Börse gelistet sind, verfolgt. Der Wert des Index wird auf Basis der Gesamtmarktwert dieser 30 Unternehmen berechnet, was ihn zu einem zuverlässigen Benchmark für die Gesamtleistung des US-Aktienmarktes macht. Die Investition in den US30 Index kann durch verschiedene Finanzinstrumente, einschließlich CFDs, erfolgen. CFDs, oder Differenzkontrakte, sind Finanzderivate, die es Händlern ermöglichen, auf Preisbewegungen eines Basiswerts zu spekulieren, ohne diesen direkt zu besitzen. Mit CFDs können Händler sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten profitieren und Hebel einsetzen, um ihre Marktexposition zu erhöhen. Die beste Zeit für den Handel mit dem US30 Index hängt weitgehend von der Strategie des Händlers und seiner Zeitzone ab. Es ist erwähnenswert, dass der US-Aktienmarkt von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr Eastern Time (von 13:30 bis 20:00 Uhr GMT-Zeit) geöffnet ist und der Großteil des Handelsvolumens während dieser Stunden stattfindet. Händler, die die verkehrsreichsten Stunden meiden möchten, könnten in Erwägung ziehen, während der ersten oder letzten Stunde des Handelstages zu handeln, wenn die Volatilität tendenziell höher ist. Interessante Fakten über den US30 Index sind, dass er erstmals 1896 eingeführt wurde und seitdem zu einem der bekanntesten Symbole der US-Wirtschaft geworden ist. Der Index umfasst einige der weltweit größten und einflussreichsten Unternehmen, wie Apple, Boeing und Coca-Cola. Seine Performance wird oft als Indikator für die Gesundheit der US-Wirtschaft gesehen. Darüber hinaus hat der US30 Index eine lange Geschichte von bedeutenden Marktereignissen, wie der Großen Depression in den 1930er Jahren und der Dotcom-Blase Ende der 1990er Jahre. Zusammenfassend ist der US30 Index ein zuverlässiger Benchmark für die Performance des US-Aktienmarktes und kann durch CFDs investiert werden. Die beste Handelszeit hängt von der Strategie des Händlers und der Zeitzone ab, und interessante Fakten beinhalten seine Geschichte und die einflussreichen Unternehmen, die im Index enthalten sind.
Minimaler Spread
1
Margin
5%
Hebel
1:20
Kommission
-
Handelszeiten
00:05 Uhr - 22:15 Uhr
22:30 Uhr - 23:00 Uhr

Interessante Fakten

Der US30, auch bekannt als Dow Jones Industrial Average (DJIA), ist einer der ältesten und bekanntesten Börsenindizes der Welt. Er wurde 1896 von Charles Dow gegründet und umfasste ursprünglich nur 12 Industrieunternehmen. Heute umfasst er 30 große börsennotierte Unternehmen, die verschiedene Sektoren der US-Wirtschaft repräsentieren.

Im Gegensatz zu anderen Indizes ist der US30 ein kursgewichteter Index, was bedeutet, dass Unternehmen mit höheren Aktienkursen einen größeren Einfluss auf die Performance des Index haben. Diese einzigartige Methodik verleiht höher bewerteten Aktien einen größeren Einfluss, unabhängig von der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

Der US30-Index wird oft als Barometer für die Gesundheit der US-Wirtschaft angesehen, da er große Unternehmen aus Branchen wie Technologie, Finanzen, Einzelhandel und Gesundheitswesen enthält. Veränderungen im Index können Verschiebungen in der wirtschaftlichen Entwicklung und der Anlegerstimmung widerspiegeln.

Der Name "Dow Jones Industrial Average" kann irreführend sein, da er nicht mehr nur Industrieunternehmen repräsentiert. Im Laufe der Zeit hat sich der Index zu einem umfassenderen Indikator für den gesamten Aktienmarkt entwickelt und umfasst nun verschiedene Sektoren.

Die Komponenten des US30 werden regelmäßig überprüft, um sicherzustellen, dass der Index weiterhin repräsentativ für die US-Wirtschaft ist. Änderungen an der Liste der Unternehmen werden vom Indexausschuss auf der Grundlage spezifischer Kriterien und Marktentwicklungen vorgenommen.

Trotz seiner Beliebtheit deckt der US30-Index nur einen Bruchteil des gesamten US-Aktienmarktes ab. Anleger, die ein umfassenderes Marktengagement anstreben, ziehen oft andere Indizes in Betracht, wie den S&P 500, der 500 großkapitalisierte US-Unternehmen umfasst.

Die Performance des Index wird berechnet, indem die Aktienkurse seiner Komponenten addiert und die Summe durch einen bestimmten Divisor geteilt wird. Der Divisor wird angepasst, um Aktiensplits, Dividenden und andere Unternehmensmaßnahmen zu berücksichtigen, die den Wert des Index beeinflussen könnten.

Der US30 hat in seiner Geschichte wichtige Meilensteine erlebt, wie das erstmalige Erreichen der 1000 Punkte-Marke im Jahr 1972 sowie der 10.000-Punkte-Marke im Jahr 1999. Diese Etappenziele spiegeln das Wachstum und die Widerstandsfähigkeit des US-Aktienmarktes im Laufe der Zeit wider.

Auch wenn viele Anleger die Entwicklung des US30 verfolgen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die vergangene Wertentwicklung kein Indikator für zukünftige Ergebnisse ist. Wie jede Anlage unterliegt der Index Marktschwankungen und wirtschaftlichen Unwägbarkeiten.

 

Neben seiner finanziellen Bedeutung hat der Dow Jones Index auch eine kulturelle Bedeutung als fester Bestandteil der weltweiten Finanzgeschichte. Seine Bewegungen und Einfluss auf die Stimmung der Anleger sind in der Wirtschaftsgeschichte signifikant und werden von Analysten und der breiten Öffentlichkeit seit über einem Jahrhundert verfolgt.

Haben Sie alle Ihre Investments immer griffbereit

Mit der preisgekrönten und einfach zu bedienenden Investment-App von XTB

AKTUELLE NEWS

Bleiben Sie am Puls der Zeit mit unseren aktuellen Nachrichten

Die aktuelle DOW JONES-Analyse am 26.02.24...

26. Februar 2024

US-Börseneröffnung: Wall Street eröffnet...

20. Februar 2024

Die aktuelle DOW JONES-Analyse am 19.02.24...

19. Februar 2024
Weitere Marktanalysen
ZUGRIFF ERHALTEN

Wie handelt man Index-CFDs mit XTB?

1. Konto eröffnen

Füllen Sie das Formular online aus und senden Sie uns die erforderlichen Dokumente zu - ganz ohne unnötige Formalitäten. Die Eröffnung eines Kontos hängt von einer Angemessenheitsbeurteilung ab, die durch einen Test überprüft wird.

2. Einzahlung vornehmen

Wählen Sie eine für Sie geeignete Einzahlungsmethode aus einer Reihe von Möglichkeiten, einschließlich sofortiger und kostenloser Überweisung.

3. Jetzt investieren

Wählen Sie aus über 20 Rohstoff CFDs und insgesamt mehr als 6200+ Finanzinstrumenten.

1. App herunterladen

Besuchen Sie Ihren App Store und laden Sie sich unsere App komplett kostenlos herunter.

2. Konto eröffnen

Füllen Sie das Formular online aus und senden Sie uns die erforderlichen Dokumente zu - ganz ohne unnötige Formalitäten. Die Eröffnung eines Kontos hängt von einer Angemessenheitsbeurteilung ab, die durch einen Test überprüft wird.

2. Einzahlung vornehmen und investieren

Wählen Sie eine für Sie geeignete Einzahlungsmethode aus einer Reihe von Möglichkeiten, einschließlich sofortiger und kostenloser Überweisung

WARUM XTB?

Warum mit XTB investieren?

Innovative Handelsplattform

Wir arbeiten ständig an der Weiterentwicklung unserer hauseigenen und preisgekrönten Handelsplattform, um sicherzustellen, dass sie alle Ihre Bedürfnisse erfüllt. Verfügbar als Desktop- und mobile Version.

Regulierung

Wir sind einer der größten börsennotierten Broker der Welt und werden von mehreren renommierten Aufsichtsbehörden reguliert. Wir gehören außerdem Einlagensicherungsfonds an.

Mehrsprachige und hochqualifizierte Kundenbetreuung

Unser Kundenservice hilft Ihnen gern rund um die Uhr, von Montag bis Freitag.

TOP INSTRUMENTE

Weitere Instrumente einsehen

Alle Indizes
Ausbildung

Entdecken Sie unsere umfassende Wissensdatenbank

Handel mit Indizes: Was ist ein Aktienindex?

Indizes - Definition

Der Index-Handel - DAX, Dow Jones, Nasdaq und mehr für Anfänger erklärt

Indizes - online Indizes handeln

FAQ

Sie haben eine Frage?

XTB bietet CFDs auf Indizes an

Der Indice US30, auch Dow Jones Industrial Average genannt, ist ein Börsenindex, der die Performance von 30 großen, an der New Yorker Börse notierten Unternehmen abbildet.

Sie können in den US30 Index durch verschiedene Finanzinstrumente, einschließlich CFDs, investieren. XTB ermöglicht es, über Differenzkontrakte (CFDs) in den US30-Index zu investieren.

CFDs, kurz für Contracts for Difference (Differenzkontrakte), sind Finanzinstrumente, die es Händlern ermöglichen, auf die Kursschwankungen eines Basiswerts zu spekulieren, ohne diesen direkt zu besitzen.

Der Handel mit dem Indice US30 kann profitabel sein, sofern Sie Marktanalysen und Risikomanagement einsetzen, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Der US-Aktienmarkt ist von 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr Greenwich Mean Time geöffnet, und während dieser Zeit ist der Handel am lebhaftesten. Trader, die die verkehrsreichsten Stunden vermeiden möchten, können den Handel in der ersten oder letzten Stunde des Handelstages in Betracht ziehen, wenn die Volatilität tendenziell höher ist.

Wie jede Anlage ist auch die Investition in den Index US30 mit Risiken verbunden. Der Wert des Indexes kann schwanken, und die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Zudem kann die Hebelwirkung Gewinne und Verluste verstärken, was zu erheblichen Verlusten führen kann.

Indizes und Aktien sind nicht das gleiche. Ein Index ist ein statistisches Maß für die Veränderung eines Portfolios von Aktien. Er ist selbst keine Aktie, sondern vielmehr eine Zusammenfassung der Leistung einer Gruppe von Aktien. Aktien hingegen sind einzelne Wertpapiere, die eine Beteiligung an einem bestimmten Unternehmen darstellen.

Es gibt nicht den einen "besten" Index für den Handel. Welcher Index sich am besten eignet, hängt von Ihren persönlichen Anlagezielen, Ihrer Risikotoleranz und anderen persönlichen Faktoren ab. Einige beliebte Indizes für den Handel sind der S&P 500, der NASDAQ Composite und der Dow Jones Industrial Average.

Es ist schwierig, eine Rangfolge der Indizes aufzustellen, da die verschiedenen Indizes unterschiedliche Marktsegmente abbilden sollen und unterschiedliche Methoden anwenden. Einige der bekanntesten Indizes sind: S&P 500, NASDAQ Composite, Dow Jones Industrial Average, FTSE 100, Nikkei 225.

Es ist möglich, mit Forex und Indizes zu handeln, aber es handelt sich um ganz unterschiedliche Instrumente. Bei Forex geht es um den Handel mit Währungen, während Indizes die Wertentwicklung einer Gruppe von Aktien abbilden. Es ist nicht möglich zu sagen, ob das eine "besser" ist als das andere, da die Wahl des zu handelnden Instruments von den Zielen und der Risikotoleranz des einzelnen Anlegers abhängt.
Xtb logo

Schließen Sie sich weltweit
935 000 Investoren an