Krypto-Handel: Wie investiert man in Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte?

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demo-Konto

Live-Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

kryptowährungen, krypto währungen, kryptos, bitcoin,

Inhaltsverzeichnis:

  • Handel mit Kryptowährungen - wie man in Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte investiert
  • Was ist der Markt für Kryptowährungen? 
  • Was bestimmt den Preis von Bitcoin
  • Wie kann man Kryptowährungen über CFDs handeln?

Einleitung

Der Markt für Kryptowährungen hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht, und wichtige digitale Vermögenswerte wie Bitcoin und Ethereum gehören zu den beliebtesten Anlagen. Die rasante Entwicklung der Technologie und die Einführung von Derivaten, die auf Kryptowährungen basieren, haben zur Popularisierung von Investitionen in diese interessante Gruppe von Vermögenswerten beigetragen.

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine Form der digitalen Währung, die elektronisch erstellt und gehalten wird. Im Gegensatz zu traditionellen physischen Währungen wie Dollar oder Euro werden Bitcoins nicht gedruckt. Stattdessen werden sie von Menschen mit Computern auf der ganzen Welt geschürft, die das System durch die Validierung von Blockchain-Transaktionen unterstützen. 

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Kryptowährungen und physischem Geld sind die Notenbanken. Die Aufgabe einer Zentralbank ist es, ihre Währung zu stabilisieren. So etwas wie eine Bitcoin-Bank gibt es jedoch nicht. Das liegt daran, dass Bitcoin in gewisser Weise selbst eine Bank ist. Ein unabhängiges Abrechnungsbuch gibt Auskunft über die Besitzverhältnisse aller Nutzer und die Historie der Transaktionen zwischen ihnen. Außerdem gibt es nur eine begrenzte Menge an Bitcoins, was auch die Rolle der Aufsichtsbehörde einschränkt. Schauen wir uns an, wie es funktioniert.

Während die Zentralbanken mehr Geld drucken können, ist die Menge von Bitcoin begrenzt: Im Jahr 2140 werden 21.000.000 Bitcoins im Umlauf sein. Man könnte also sagen, dass wir, wie im Fall von Gold, begrenzte Ressourcen an Bitcoin haben. Es gibt auch andere Kryptowährungen, die immer beliebter werden. Der Erfolg von Bitcoin hat zur Entwicklung vieler alternativer Kryptowährungen geführt, die oft als „Altcoins" bezeichnet werden. Die meisten dieser Altcoins bieten ihre eigene Interpretation des Bitcoin-Protokolls und sind auf ihre Weise interessant. Es hilft auch, dass die meisten von ihnen immer noch günstiger und viel einfacher zu kaufen oder zu schürfen sind. Werfen wir einen kurzen Blick auf die wichtigsten Altcoins:

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demo-Konto

Live-Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen
  • Litecoin - basiert wie die meisten Altcoins auf dem Bitcoin-Protokoll, ist aber so konzipiert, dass das Mining viel günstiger und demokratischer ist als bei BTC;
  • Ethereum - auch „Bitcoin 2.0" genannt, ist eine Alternative zu Bitcoin. Der Kurs stieg stark an, als einige Probleme mit BTC auftraten und als ein Update des Systems angekündigt wurde. Letzteres machte Ethereum-Zahlungen einfacher und schneller;
  • Ripple - eine Open-Source-Peer-to-Peer-Kryptowährung, die die gleichen Funktionen wie Bitcoin bietet, aber auch fortgeschrittene Fähigkeiten, einschließlich sofortiger Transaktionen, aufweist.

Bitcoin ist zwar immer noch die beliebteste Kryptowährung, aber Ethereum, Ripple, Litecoin und andere sind immer noch im Kommen. Kryptowährungen sind eine Finanzrevolution mit vielen Funktionen und noch vielen Veränderungen.

Welche Faktoren beeinflussen die Preise von Kryptowährungen?

Der Markt für Kryptowährungen ist im Vergleich zu den traditionellen Märkten durch eine viel größere Volatilität gekennzeichnet, die durch verschiedene Faktoren verursacht wird, darunter:

  • Bitcoin-Kurs - dies ist darauf zurückzuführen, dass die überwältigende Mehrheit der anderen Kryptowährungen dazu neigt, dem Bitcoin zu folgen, der in gewisser Weise ein Barometer für den gesamten Markt ist. Vor allem starke Kursbewegungen bei Bitcoin wirken sich in ähnlicher Weise auf andere Kryptowährungen aus.
  • die Situation auf den traditionellen Märkten - Kryptowährungen operieren nicht im luftleeren Raum und sind häufig in irgendeiner Weise mit anderen Gruppen von Vermögenswerten korreliert. Es kann eine Situation entstehen, in der sich der Aktienmarkt nach oben bewegt, während digitale Vermögenswerte unter starkem Verkaufsdruck stehen.
  • Zunehmende Adaption von Kryptowährungen in unserem Alltag - einige der Projekte können im Laufe der Zeit von anderen Einrichtungen wie Banken implementiert und für praktische Zwecke verwendet werden, was wiederum oft zu einem Anstieg ihrer Preise führt.
  • Regulierung - in den ersten Tagen ihres Bestehens waren Kryptowährungen im Allgemeinen nicht reguliert. Im Laufe der Zeit begannen digitale Vermögenswerte jedoch, für Regulierungsbehörden und Zentralbanken von Interesse zu sein. Die Ankündigung der Einführung neuer Vorschriften führt häufig zu plötzlichen Kursbewegungen.

Daher ist es wichtig, über alle Neuigkeiten, die den Krypto-Markt bewegen könnten, auf dem Laufenden zu bleiben. Die Anleger haben Zugang zu den wichtigsten Informationen über digitale Vermögenswerte dank unserer Rubrik „Nachrichten", in der unsere Analysten neben der Veröffentlichung der wichtigsten Berichte ein allgemeines Bild des Marktes zeichnen und potenzielle Anlagemöglichkeiten aufzeigen. Bei der Analyse des Marktes ist es auch wichtig, Zugang zu Echtzeitkursen zu haben, was dank unserer Plattform xStation 5 möglich ist.

Um Zugang zu den neuesten Informationen vom Krypto-Markt zu erhalten, klicken Sie einfach auf der Plattform auf die Rubrik „Nachrichten". 

neuigkeiten, kryptowährungen, krypto währungen, kryptos,

Quelle: xStation5 

Wie kann man mit XTB in Kryptowährungen investieren?

Bei XTB tauschen wir keine Kryptowährungen, aber wir bieten Zugang zu diesem Markt über CFDs (sehen Sie nach, welche anderen CFDs wir im Angebot haben_link), was bedeutet, dass Sie keine Kryptowährungen schürfen müssen. Sie müssen nur investieren und auf zukünftige Preisänderungen spekulieren, ohne einen Basiswert zu besitzen.

Der Handel mit CFDs auf Kryptowährungen hat noch weitere Vorteile wie:

  • niedrige Transaktionskosten
  • die Möglichkeit, 7 Tage die Woche zu investieren - der Handel beginnt am Samstag ab 4:00 Uhr morgens und dauert bis Freitag bis 22:00 Uhr
  • geringerer Kapitaleinsatz mit einer Hebelwirkung von 1:2
  • die Möglichkeit, Long-Positionen (Kaufauftrag) oder Short-Positionen (Verkaufsauftrag) einzugehen, in Verbindung mit der Nutzung des finanziellen Hebelmechanismus macht diese Art von Kontrakten derzeit zu einer der flexibelsten und beliebtesten Handelsarten auf den Finanzmärkten.

XTB bietet Investitionen in CFDs für Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Bitcoin Cash, d.h. Instrumente, deren Preis auf den aktuellen Kursen der wichtigsten Krypto-Börsen basiert.

Der einfachste Weg, auf dem Krypto-Markt zu handeln, ist die Nutzung unserer XTB-Handelsplattform, die ein komplettes Trading Tool darstellt, das Ihnen die Möglichkeit bietet, in eine breite Palette von Finanzinstrumenten zu investieren. Dank des in das Auftragsfenster integrierten Rechners können Sie den Stop-Loss- oder Take-Profit-Auftrag entsprechend den Annahmen Ihrer eigenen Anlagestrategie festlegen.

Schauen wir uns zunächst an, wie man einen Kaufauftrag, auch bekannt als Long-Position, erteilt. Nehmen wir an, dass Sie nach einer Marktanalyse glauben, dass der Bitcoin-Preis in naher Zukunft steigen wird. Zunächst sollten Sie den Umfang der Transaktion festlegen. Als Nächstes sollten Sie eine Stop-Loss-Order einrichten, um Ihre potenziellen Verluste zu begrenzen, und eine Take-Profit-Order, die die Position schließt, wenn Sie einen Gewinn erzielen. 

Händler können neue Positionen direkt über die Registerkarte „Terminal" in der xStation 5-Plattform eröffnen.

bitcoin, xstation, kryptowährungen, krypto währungen, kryptos,

Quelle: xStation 5

Alternativ dazu befindet sich das Click & Trade-Panel auch oberhalb des Charts, im oberen linken Teil des Chart-Fensters.

bitcoin, click&trade, kryptowährungen, krypto währungen, kryptos,

Quelle: xStation 5

Nachdem Sie die oben genannten Daten eingegeben haben, klicken Sie einfach auf die grüne Schaltfläche Buy.

Um von fallenden Kursen zu profitieren, sollten Sie eine Short-Position eingehen. Der Ablauf des Geschäftsabschlusses ist ähnlich wie oben beschrieben, nur dass Sie nach dem Festlegen aller Parameter auf die Schaltfläche „Sell" klicken. Hier empfehlen wir Ihnen unseren Artikel „Leerverkäufe" <link>. 

ethereum, kryptowährungen, krypto währungen, kryptos,

Quelle: xStation 5

Wenn der Markt offen ist, sollte der Auftrag normalerweise ausgeführt werden. Der Status der Transaktion ist im Fenster „Offene Positionen" unterhalb des Charts sichtbar. Wenn es an der Zeit ist, Ihre Position zu schließen, können Sie entweder auf „Schließen" klicken oder Ihren ursprünglichen Handel rückgängig machen.

position öffnen, kryptowährungen, krypto währungen, kryptos,

Quelle: xStation 5

Andere Optionen für Investitionen in Kryptowährungen bei XTB

Wenn Ihnen der Kauf von Kryptowährungen per CFD zu riskant erscheint, können Sie auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, um vom Aufstieg der Kryptowährungen zu profitieren. Die Investition in Aktien von Unternehmen, die direkt mit dem Krypto-Markt verbunden sind, wie Coinbase, Riot Blockchain oder MicroStrategy, ist eine weitere Möglichkeit, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Während Investitionen in diese Unternehmen profitabel sein können, haben sie nicht das gleiche Aufwärtspotenzial wie Investitionen in Kryptowährungen über CFDs.

alternativen zu kryptowährungen, kryptowährungen, krypto währungen, kryptos,

Unser Aktienscanner kann bei der Suche nach Investitionsmöglichkeiten auf dem Krypto-Markt hilfreich sein.

Zusammenfassung

Der Handel mit Kryptowährungen hat in den letzten Monaten geboomt, und dieser Trend wird sich voraussichtlich fortsetzen, da Kryptowährungen immer mehr Einzug in unser tägliches Leben halten. Viele Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum haben hochgesteckte Ziele, die langfristig erreicht werden können, was sie zu einer interessanten Anlagemöglichkeit für langfristige Inhaber und für diejenigen macht, die die Diversifizierung ihres Portfolios erhöhen möchten, da digitale Vermögenswerte historisch gesehen eine sehr geringe Korrelation mit dem Aktienmarkt aufweisen. Auch die hohe Volatilität und das hohe Handelsvolumen von Kryptowährungen eignen sich sehr gut für den kurzfristigen Handel.

Starten Sie jetzt oder testen Sie unser Demo-Konto

Live-Konto eröffnen DEMO TESTEN xStation App herunterladen xStation App herunterladen

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

author not set